Schwimmen bei guter Wasserqualität und mit DRLG-Aufsicht: Willkommen am Auesee!

Anzeige
2
Auch für Nicht-Schwimmer bietet der Auesee immer Gelegenheit für Mußestunden. (Foto: LK-Archiv)

Bevor der kleine Winter Einzug am Niederrhein hielt, haben viele Weselerinnen und Weseler bereits den Startschuss für die neue Badesaison am Auesee angegeben. "Wie in den vergangenen Jahren auch, ist die Wasserqualität hervorragend. Das haben aktuelle Untersuchungen ergeben", lässt die Stadtverwaltung wissen.

Sportbegeisterte lädt der See zum Tauchen, Schwimmen, Surfen oder Segeln ein. An Land stehen die Beachvolleyballanlage und die Bolzarena zur Verfügung. Aber auch diejenigen, die sich einfach nur erholen und sonnen wollen, werden ihren Platz auf der großen Liegewiese finden. Die Wachstation der DLRG sind ab sofort jedes Wochenende und in den Sommerferien täglich besetzt.

Auch an den Tagen, an denen die Sonne sich hinter Wolken versteckt, lohnt sich der Weg zum Auesee. Denn der Disc Golf Verein Niederrhein hat zusätzlich zu dem Disc Golf Korb, der bereits seit dem letzten Jahr auf der Liegewiese des Auesees steht, vier weitere Bahnen installiert. Dazugehörige Scheiben können an der Steganlage gegen ein Pfand ausgeliehen werden, so dass sich jeder an der Trendsportart versuchen kann.

Der Zugang zum Auesee ist grundsätzlich kostenfrei. Für den Parkplatz wird eine Gebühr von 10 Euro pro PKW, ab 16 Uhr eine Gebühr von 5 Euro pro PKW, erhoben. Für preisbewusste Freunde des Auesees gibt es die Saisonkarte noch bis zum 31. Mai für 55 Euro. Ab dem 1. Juni kann man die Karte für die Saison für 75 Euro erwerben. Auch Taucher und Nutzer von Wassersportfahrzeugen können Tageskarten oder Saisonkarten erwerben. Für weitere Fragen steht das Auesee-Team unter der Rufnummer 0281-27229 gerne zur Verfügung.

Wie in den letzten Jahren finden auch in diesem Jahr wieder einige Wettkämpfe wie die Stadtmeisterschaften im Surfen und Segeln (4./5. Juni), das Lions-Kreaktiv-Entenrennen (12. Juni) oder das Drachenbootrennen (20. August) auf dem Auesee statt. Ein besonderes Highlight soll das Tauchertreffen am 28. August werden, an dem eine Brücke aus Tauchern über den Auesee geschlagen wird.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
50.441
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 23.07.2016 | 01:14  
Dirk Bohlen aus Wesel | 26.07.2016 | 07:46  
6
Thomas Depta aus Wesel | 28.07.2016 | 07:18  
50.441
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 29.07.2016 | 01:02  
46.002
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 01.09.2016 | 12:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.