Stadt Wesel sucht volljährige Betreuer für die Freizeiten in den Sommerferien

Anzeige

Das Team Kinder- und Jugendförderung der Stadt Wesel organisiert auch in den diesjährigen Sommerferien wieder die Stadtranderholung. Kindern im Alter von 6-12 Jahren wird hier wochentags in der Zeit von 9 bis 16:30 Uhr ein spannendes und abwechslungsreiches Programm geboten.

Für die erste Ferienhälfte (17. Juli bis 4. August) werden Betreuerinnen und Betreuer für die jeweils bis zu 100 Kinder an den Standorten Grundschule Ginderich, Grundschule Flüren und Grundschule am Buttendick gesucht. In der zweiten Ferienhälfte (7. bis 25. August) findet die Bereuung am Paulinum in der Innenstadt statt.
Interessenten müssen volljährig sein und Freude und Erfahrung im Umgang mit Kindern haben. Die Aufwandsentschädigung beträgt 290 Euro. Bei nachweislich abgeschlossener Ausbildung zum/zur Erzieher/in bzw. Kinderpfleger/in sowie für Altbetreuer erhöht sich die Aufwandsentschädigung auf 320 Euro.

Im Rahmen einer Schulung werden die Betreuerteams intensiv auf ihre Aufgaben vorbereitet. Ein Nachweis über die Teilnahme an einem Ersthelferkurs sowie ein einwandfreies erweitertes polizeiliches Führungszeugnis sind Voraussetzung für den Ferienjob. Beides wird für die Bewerber kostenfrei über das Team Kinder- und Jugendförderung organisiert.

Ergänzende Informationen gibt es beim Fachbereich Jugend, Schule und Sport unter der Rufnummer 0281/203-2567 bei Herrn Klessa.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
6.487
Neithard Kuhrke aus Wesel | 09.03.2017 | 09:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.