Warnung aufgrund der Sturmschäden: Heubergpark und Glacisanlagen bleiben gesperrt!

Anzeige
WESEL. Aufgrund des heftigen Sturmereignisses von gestern, ist es notwendig, dass einige Absperrungen im Stadtgebiet und umliegenden Bereich weiterhin aufrecht erhalten bleiben müssen. Hier besteht, aufgrund schräg stehender Bäume und loser Äste in den Baumkronen, akute Lebensgefahr, sodass der ASG davor warnt, diese Bereiche zu betreten.

U.a. sind die Glacisanlagen, der Heubergpark, die Landzunge und der Römerradweg hiervon betroffen. Der ASG wird sukzessiv die Aufräumarbeiten durchführen, welche laut ASG-Info zirka zwei bis drei Wochen in Anspruch nehmen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.