Zum Tag des Baumes (25. April): Wer kauft einen Baum für den Weseler Ereigniswald?

Anzeige
Rotbuche um Klever Kurpark. (Foto: Rainer Ise/Weeze)

Am 25. April wird in Deutschland der „Tag des Baumes“ gefeiert. Dazu erklärt die Abteilung Marketing der Stadt Wesel: Seit mehr als 60 Jahren hat dieser offizielle Baumfeiertagdas Ziel, die Bedeutsamkeit des Baumes wieder ins öffentliche Bewusstsein zu rücken und dazu aufzurufen, einen Baum zu pflanzen.

In Wesel bietet der Ereigniswald den Einwohnern die Möglichkeit, diesem Aufruf zu folgen. Im nun letzten Pflanzabschnitt des mehr als 20.000 Quadratmeter großen Areals gibt es noch Platz für 21 Bäume. Diese können noch bis zum 31. August bestellt werden.

Bislang bilden 97 heimische Bäume den Grundstock des Waldes auf der Landzunge hinter dem Auestadion. Auf den dritten und letzten Pflanzabschnitt passen nochmals 63 Bäume, wovon schon 42 verkauft sind. Wer also ein besonderes Ereignis mit dem Kauf eines Baumes „verewigen“ und gleichzeitig etwas Gutes für den Klima- und Naturschutz tun möchte, kann für einmalig 180 Euro seinen ganz persönlichen Baum erwerben.
Im Preis enthalten sind die fachgerechte Pflanzung sowie eine lebenslange Pflege. Zudem erhalten die Baumbesitzer eine individuelle Besitzerurkunde, einen Baumpass sowie eine Namensplakette.

Trendbaum Rot-Buche

In diesem Jahr liegt die Rot-Buche bei den Weselern voll im Trend. Kein Wunder in der Geburtsstadt Konrad Dudens: Denn die Buche steht in enger Beziehung zu unserer Sprache. Der “Buchstabe” war ursprünglich ein Buchenholzstab, auf den Schriftzeichen, sogenannte Runen, geritzt wurden. Diese Runenstäbchen ließ man auf den Boden fallen, um sie dann auf-„zulesen“ und als Orakel für wichtige Entscheidungen zu nutzen.
Außerdem soll auch das Wort “Bücher” seinen Namen von den Buchen haben. Früher schrieb man auf dünnen Buchenbrettchen, die dann zu Büchern zusammengebunden wurden.

Bestellungen und weitere Informationen: WeselMarketin, Telefon 0281-203 23 91, info@weselmarketing.de, http://www.wesel-tourismus.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.