Alternativer Standort Jugendgästehaus

Anzeige
Die CDU Büderich begrüßt die Idee eine Jugendherberge bzw. ein Jugendgästehaus in Wesel zu errichten. Wir freuen uns, dass die CDU Fraktion neue Wege sucht um Wesel weiterhin attraktiv zu gestalten.
Sicherlich spricht aufgrund der bereits vorhandenen Infrastruktur einiges für den Standort Auesee. Offensichtlich beschäftigt sich aber die SPD momentan lieber damit Gründe dagegen, statt Lösungen für eine Weiterentwicklung in diesem Bereich zu finden. Daher möchten wir auf einen anderen, sehr interessanten Standort aufmerksam machen:
Linksrheinisch gibt es die Abgrabung Pettenkaul zwischen Ginderich und Büderich sowie die unmittelbar an der Gemeindegrenze die Menzelener Seen zwischen Menzelen, Ginderich und Büderich. Beide Abgrabungen der Firma Hülskens sind in zwei Jahren auslaufend.

Die Gemeinde Alpen ist interessiert daran die Seen in Menzelen, die zum Teil für Freizeitzwecke genutzt werden, weiterzuentwickeln. Erste Konzepte wurden bereits erarbeitet und Gespräche mit möglichen Kooperationspartnern geführt. Auch an einer interkommunalen Zusammenarbeit mit Wesel in diesem Bereich ist die Gemeinde Alpen interessiert.
Sollten die Leader-Bewerbungen erfolgreich sein, können zudem Fördermittel generiert werden. Entsprechende Vorschläge zur interkommunalen Weiterentwicklung in diesem Bereich sind bereits in die Bewerbungen eingeflossen.

Der in den letzten Tagen ins Gespräch gebrachte Naturlehrpfad könnte z.B. auf dem benachbarten Gelände der alten Ziegelei in Büderich entstehen. Außerdem wäre das Gebiet durch das bestehende Radwegenetz perfekt mit der Naherholung Auesee sowohl über die Rheinbrücke, als auch im Sommer über die Fähre Xanten/Bislich, miteinander verbunden. Auch eine neue gemeinschaftliche Sportanlage im Bereich Gest würde viele Vorteile, auch aus finanzieller Sicht, bieten.

Der Baggersee Pettenkaul eignet sich durch seine langgestreckte Form sicherlich bestens für Regatten und sollte mit in die Überlegungen einbezogen werden.
Wesel-Büderich, den 23.03.2015
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Dirk Bohlen aus Wesel | 24.03.2015 | 11:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.