Anträge vom Ratsmitglied Arndt Hanauska

Anzeige
Foto Andrea Mertens
Wesel: Rathaus Wesel | An die Bürgermeisterin
der Stadt Wesel

Wesel, den 27.01.2015


Verdecktes Verkehrszeichen

Sehr geehrte Frau Westkamp,

in einer Sitzung des Schepersfelder-Treffs wurde von Bewohnern der Brüner Landstraße der Standort eines Verkehrszeichens mit “Beginn einer Tempo 30-Zone“ kritisiert. Das Zeichen ist an der rechten Seite der Ecke Werner-von-Siemens Straße /Brüner Landstraße angebracht und ist so weit rechts installiert, dass Verkehrsteilnehmer , die aus der Werner-von –Siemens Straße kommen, das Verkehrszeichen sehr spät sehen .
Es wäre nach meiner Auffassung sinnvoll, das Verkehrszeichen weiter nach links auf den Bürgersteig zu setzen, damit es besser gesehen werden kann.


Hundekot auf der Werner-von-Siemens Straße

Auf dem Bürgersteig und dem Grünstreifen an der Werner-von-Siemens Straße liegen sehr häufig Hundekot und Müll. Daher halte ich es für erforderlich, hier Abfallbehälter aufzustellen, damit Hundebesitzer und Spaziergänger den Unrat in Behältern entsorgen können.

Parksituation auf dem Parkdeck vor dem Theater

Immer wieder kommt es vor einer Aufführung auf dem Parkdeck des Theaters zu Situationen, die einem geregelten Parken entgegen sprechen, da die vorhandene, schon sehr alte Kennzeichnung von Parkplätzen nicht mehr oder nur schwer erkennbar ist. Ich halte es daher für dringend angezeigt, eine Erneuerung der Kennzeichnung vorzunehmen, damit eine für alle entspannende Parkplatzsuche gewährleistet ist.

Ich bitte Sie, die angegebenen Vorschläge dem zuständigen Fachausschuss zur Beratung und Entscheidung vorzulegen.

Mit freundlichen Grüßen
Arndt Hanauska
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.