Antrag der CDU Fraktion - Einsatz von elektronischen Informationsmedien zur Ratsarbeit und Offenes W-LAN für die Innenstadt

Anzeige
Einsatz von elektronischen Informationsmedien zur Ratsarbeit und Offenes W-LAN für die Innenstadt

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

mehrfach wurden zu diesen Themen bereits Anträge der CDU-Fraktion in Ausschüssen beraten. Auch hat der Kämmerer vor geraumer Zeit hierzu bereits Berechnungen durchgeführt. Mittlerweile jedoch hat sich das Preisniveau geändert. Eine Neuberechnung halten wir auch in An-betracht der bereits erfolgten Investitionen (z. B. W-LAN in den Fraktions- und Sitzungsräumen) für sinnvoll.

Wir bitten Sie zur nächsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses, dieses Thema erneut auf die Tagesordnung zu setzen. Bei der Vielzahl und insbesondere aufgrund des Umfangs der Vorlagen erscheint uns die Ratsarbeit mithilfe PC-Tablets nicht nur praktisch, sondern auch kostengünstiger. Viele Ratsmitglieder haben bereits privat ein Tablet und würden dieses sicher gerne auch für die Ratsarbeit nutzen. Nicht allen Sachkundigen Bürgern müsste ein Gerät aus-gehändigt werden, sondern eine Ausleihe über die Fraktionsbüros (denen Geräte dazu zur Ver-fügung gestellt werden) könnte hier die Alternative sein. Auch sind wir sicher, dass die Ratsmitglieder und Sachkundigen Bürger über private PCs verfügen und bei Bedarf Vorlagen für ihre eigene Arbeit zu Hause ausdrucken können oder ihre Notebooks zur Sitzung mitbringen.

Da wir von einer Kosteneinsparung ausgehen, sollen die erforderlichen Mittel für den Haushalt 2015 zur Verfügung gestellt werden. Wir würden es begrüßen, wenn Vertreter des KRZN oder des Herstellers der Software diese in der Sitzung vorstellen würden.

Kürzlich war in der Presse zu lesen, dass sich der Einzelhandel auf ein verändertes Kaufverhalten der Kunden einstellen muss. Dabei wird der Onlinehandel immer mehr zur Herausforderung. Gute Beratung, ein ansprechendes Ambiente und die Alternative einer Bestellung per Internet werden künftig stärker denn je gefragt sein.
Hier würden wir es begrüßen, wenn Wesel-Marketing in Zusammenarbeit mit dem Weseler Verkehrsverein das Thema "Offenes W-LAN" in der Innenstadt aufgreift, um so den Weseler Kunden zu ermöglichen, während ihres Einkaufs in der Innenstadt Produktabfragen beim örtlichen Handel im Internet zu starten.

Mit freundlichen Grüßen


Jürgen Linz
CDU-Fraktionsvorsitzender
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
581
Klaus Weil aus Wesel | 07.10.2014 | 16:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.