Antrag der CDU Fraktion - Grünphase an Ampel in Flüren zu kurz

Anzeige
Kurze Grünphase an Fußgängerampel in Flüren verursacht Sorge bei Eltern

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,
wir wurden darauf hingewiesen, dass die Grünphasen der Fußgängerampeln an der Kreuzung Flürener Weg/Bislicher Straße in Flüren für Kinder, Menschen mit Rollstuhl und Rolllator und auch für Familien mit Kinderwagen zu kurz sind, um in der Grünphase ein Überquerung der Straße vollständig zu schaffen.
Dies kann zu Gefahren führen, da der abbiegende Verkehr startet, während sich die Fußgänger noch auf der Straße befinden und wegen der zu kurzen Grünphase bereits rot haben.
Eine Ortsbegehung und der Praxistest haben dies bestätigt und deshalb bitten wir Sie, die Ampelschaltung in angemessener Weise zu verlängern, so dass die Sicherheit der überquerenden Bürgerinnen und Bürger, insbesondere unserer Schulkinder und Menschen mit Gehhilfe und Rollstuhl sichergestellt ist.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Lambert
Ratsmitglied
Jutta Radtke
Ratsmitglied
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.