Brandanschlag auf Diyanet Kulturverein in Wesel - Staatsschutz in Duisburg ermittelt

Anzeige
Am Samstag, 22. Oktober, wurde gegen 22:40 Uhr ein Brandsatz ("Molotow - Cocktail) gegen die Fassade des Gebäudes Caspar-Baur-Straße 17 geworfen. Im Erdgeschoss des Gebäudes ist der "Diyanet Kulturverein" ansässig, die oberen Etagen werden bewohnt.

Die Polizei berichtet dazu: Zur Tatzeit befanden sich keine Personen in den Räumlichkeiten des Vereins. Der Brandsatz prallte von der Fassade ab und loderte auf dem Gehweg. Hier wurde er von einer Zeugin gelöscht. Es entstand weder Personen- noch Gebäudeschaden.

Der Staatsschutz der Polizei Duisburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise bitte an die Polizei Duisburg, Telefon 0203 - 2800.
0
1 Kommentar
Lokalkompass Wesel aus Wesel | 25.10.2016 | 15:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.