Breitbandanschlüsse in Wesel

Anzeige
Jürgen Linz (CDU-Fraktionsvorsitzender) wendet sich mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: "Wie ist der aktuelle Stand in Sachen Breitbandausbau in unserer Stadt?

Beinahe täglich verkünden Politiker aus Bund und Land die Dringlichkeit des Breitbandanschlusses für jedermann und forcieren unterschiedliche Fördermöglichkeiten.

Auch in den Ausschüssen unserer Stadt wurden die Themen Breitbandanschluss und Digitalisierung bereits öfter beraten. Die unterschiedlichsten Anbieter haben sich und ihre Produkte bereits vor geraumer Zeit vorgestellt. Und dennoch, so ist uns allen bekannt, sind noch lange nicht alle Wohn- und Gewerbegebiete in unserer Stadt mit den entsprechenden Angeboten versorgt.

Wir möchten daher gerne wissen:

1. Wie stellt sich die aktuelle Versorgung in unserer Stadt dar?
2. Für welche Bereiche gibt es jetzt konkrete Anschlusspläne und wann werden diese realisiert?
3. Für welche Bereiche kann der Bedarf nach aktueller Lage nicht abgedeckt wer-den und wie können wir hier Unterstützung leisten?
4. Gibt es konkrete Fördermöglichkeiten für Privatpersonen in Außenbereichen unseres Stadtgebietes?

Um Beantwortung dieser Fragen und mögliche weitere Perspektiven im Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschuss wird gebeten."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.