Breitbandausbau in Wesel

Anzeige
Michael Brinkhoff (CDU-Fraktion) wendet sich mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: "Mit Freude habe ich zur Kenntnis genommen, dass der Ausbau des Glasfasernetzes in den linksrheinischen Ortsteilen Wesels im September beginnen soll.

Im Rahmen der Nachfragebündelung wurden auch viele Anträge von potentiellen Kunden gestellt, die nicht im Ausbaugebiet liegen. Um diese Gebäude anzuschließen, gab es Gespräche zwischen der Stadt und der Deutschen Glasfaser Netzentwicklungs-GmbH. Meines Wissens nach ging es auch um Förderanträge, um diese Anschlüsse zu ermöglichen.

Die betroffenen Bürger erwarten hier die Unterstützung ihrer Stadt. In Bezug auf die laufenden Planungen sollten hier dringend kurzfristig Gespräche zwischen Deutsche Glasfaser Netzentwicklungs-GmbH, der Stadt und den betroffenen Anwohnern mit dem Ziel, alle Antragsteller mit einem Anschluss zu versehen, stattfinden.

Aus aktuellem Anlass erbitte ich hierzu einen Bericht unter TO3 in der nächsten Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschusssitzung."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.