E-Commerce: Wie Einzelhändler den Erwartungen der digital verwöhnten Kunden entsprechen

Anzeige

„Der Kunde ist König“ – dieses Sprichwort gilt schon lange, erhält allerdings in Zeiten der Digitalisierung immer mehr Gewicht. Doch welche Bedürfnisse hat der digitale Kunde von heute und wie stelle ich mich als Unternehmen darauf ein?

Die vierte Veranstaltung der VHS-Seminarreihe zur Zukunft des Einzelhandels findet am Dienstag, 5. Mai, statt und beleuchtet diese Fragestellungen. Dabei gehen die Referenten Dirk Wittmer und Henrik Dismer auf die Facetten der veränderten Erwartungen des Kunden in Bezug auf das Kauferlebnis ein und schildern ihre Erfahrungen – von der Schulung des Personals bis hin zur Kundenbeziehungspflege.

Die insgesamt fünf Veranstaltungen der Seminarreihe sind thematisch in sich geschlossen und beschäftigen sich mit Aufgaben, denen der Handel aktuell oder in naher Zukunft gegenübersteht. Der Kostenbeitrag beträgt fünf Euro je Veranstaltung. Am 9. Juni findet die fünfte und vorerst letzte Veranstaltung „Wozu braucht es noch Innenstädte?“ statt.

Um Anmeldungen bei der VHS Wesel (Telefon 0281-203 23 93, dirk.langer@vhs-wesel.de) wird gebeten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.