Essen stellt sich quer gegen den AFD-Partei in der Grugahalle - Rechtsaußenparteien sind keine Alternative für Deutschland

Anzeige

Mit dem Bündnis "Essen stellt sich quer" ist die Grüne Oberbürgermeisterkandidatin Gönül Eğlence auf dem Grughahallenvorplatz präsent. Rechtsaußenparteien wie die AFD dürfen in Essen nicht unwidersprochen ihre marktradikalen wie fremden- und islamfeindlichen Parteitage abhalten.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.