"Familie und Beruf - (Wie) geht das?" Vortrag der Demografischen Gesellschaft Wesel

Anzeige
Der Vorstand lädt ein: Paul-Georg Fritz (links) uns Max Trapp. (Foto: Archiv/JuK)

Die Weseler Demografischen Gesellschaft e. V. lädt ein zu einer Veranstaltung mit dem Titel "Familie und Beruf – (Wie) geht das?" Diese findet statt am Donnerstag, 30. März, 19 Uhr, im Marien-Hospital Wesel (Konferenzraum im Untergeschoss, siehe Hinweisschilder).

Neben einem kurzen Rückblick auf zehn Jahre WDG durch die Gründungsvorsitzende und jetzige Kämmerin der Stadt Köln, Gabriele C. Klug, wollen sich die Einlader der Vereinbarkeit von Familie und Beruf widmen und hierzu mit Silvia Sikkinga, Personalmanagerin der Oxoid Deutschland, Achim Klingberg, Geschäftsführer der Lase GmbH, und Dr. Dieter Morlock, Geschäftsführer der prohomine gGmbH, ins Gespräch kommen.

Wie immer ist die Veranstaltung offen für Mitglieder und Gäste der WDG. Nichtmitglieder werden gebeten, sich telefonisch telefonisch unter 0281/203-2231 anzumelden oder unter Heike.Schaffeld@Wesel.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.