Gefährliches Schlupfloch

Anzeige
Am Blaufuss (unter der Theodor-Heuss-Brücke) wurde der Zaun zum Bahngelände geöffnet und bietet nun unfreiwillig die Möglichkeit einen verkürzten, aber gleichwohl äußerst gefährlichen Weg über die Gleise zum Bahnhof beziehungsweise zur Innenstadt zu wählen. Aktivisten des Stadtteilprojektes Schepersfeld haben mehrfach beobachtet, dass Züge deshalb bremsen mußten. Der offene Zaun ermöglicht auch das Ablegen von Unrat auf dem Bahngelände. Bekanntlich zieht jeder ungeordnete Müllhaufen Ungeziefer an.
Die Aktivisten des Stadtteilprojektes haben die Bürgermeisterin der Stadt Wesel gebeten bei der Deutschen Bahn zu intervenieren und zur Gefahrenabwehr um baldmögliche Abhilfe zu bitten.
0
3 Kommentare
4.292
Siegmund Walter aus Wesel | 03.05.2017 | 19:19  
Dirk Bohlen aus Wesel | 03.05.2017 | 20:46  
4.292
Siegmund Walter aus Wesel | 04.05.2017 | 04:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.