Greece and your never ending Story

Anzeige
Mittlerweile (spätestens heute) dürfte es auch dem letzten Europäer klar geworden sein.

Die Europäische Union ist in Wahrheit nie etwas anderes gewesen als eine bequeme Geldscheffelmaschine für ein überschaubare superreiche Clique, oder sollte man es lieber eine Sekte nennen, eine Sekte von unbelehrbaren Kapitalismusgläubigen die ein kaltes, goldenes Kalb anbeten.

Und wer ist Schuld daran?

Die deutsche Besessenheit von Sparstrümpfen.

Mit unseren bereits als berüchtigt bekannten Hartz4 Reformen haben wir den Arbeitsmarkt in ganz Europa kaputt gemacht. Wir sind ein Billiglohnland, indem die unteren Einkommensklassen zu Arbeitssklaven degradiert wurden.

Aber es fing ja schon viel früher an!

So lange ich zurück denken kann wurde jedes Jahr geklagt, dass in allen Bereichen des öffentlichen Lebens jährlich ein paar hundert Stellen gestrichen und dringen notwendige Gelder eingespart wurden. Das ging so schleichend, dass es die meisten von uns gar nicht richtig mitbekommen haben.

Unsere europäischen Nachbarn wollten diesen Unsinn lange Zeit nicht mitmachen, aber mit Hartz4 hatten wir nun endlich das ultimative Druckmittel in der Hand.
Das ist ein Zusammenhang auf den - meiner Meinung nach - viel zu wenige Menschen den Blick gerichtet haben.

Leute! Es wird Zeit aufzuwachen und dieser ökonomische Unvernunft den Kampf anzusagen!

Ein Land kann nicht "gesund gespart" werden, das funktioniert nicht! Man muss zunächst mal investieren, damit die Wirtschaft überhaupt eine Chance hat ans florieren zu kommen.

Ein ausreichender Schuldenschnitt muss her und die Gläubiger Banken haben die verdammte Pflicht diese Schulden auch endgültig abzuschreiben, denn das Geld haben sie sowieso nie besessen!
Sie haben dieses Geld erfunden und dann verliehen und nun wollen sie es mit Zinsen zurück, das ist nicht nur ökonomisch unvernünftig, dass ist

ein ausgemachter Schwachsinn !!!

Desweiteren gehören Banken uneingeschränkt verstaatlicht, sprich Transparent unter demokratische Kontrolle gestellt.
In meinen Augen haben die Banken nun endgültig bewiesen, dass sie zu wahrer Demokratie gar nicht fähig sind! Sonst könnten sie das "Oxi-dasNein-Referendum" nicht auf so infame Weise ignorieren!


Schluss mit der angeblichen Alternativlosigkeit!!!

Schluss mit den Sparzwängen!!!

Schluss mit der Marktkonformität!!!

Weg mit den Freihandelszonen!!!




Bedingungsloses Grundeinkommen für alle Europäer !!!
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
50 Kommentare
46.104
Imke Schüring aus Wesel | 13.07.2015 | 20:15  
24.163
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 13.07.2015 | 22:21  
5.027
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 13.07.2015 | 22:34  
5.027
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 13.07.2015 | 23:03  
11.087
Lothar Dierkes aus Goch | 13.07.2015 | 23:30  
3.663
Siegmund Walter aus Wesel | 13.07.2015 | 23:36  
5.027
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 13.07.2015 | 23:36  
5.027
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 13.07.2015 | 23:42  
5.027
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 13.07.2015 | 23:52  
5.027
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 14.07.2015 | 00:20  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 14.07.2015 | 10:10  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 14.07.2015 | 13:09  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 14.07.2015 | 13:24  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 14.07.2015 | 13:45  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 14.07.2015 | 14:06  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 14.07.2015 | 14:07  
5.027
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 14.07.2015 | 16:26  
46.104
Imke Schüring aus Wesel | 15.07.2015 | 00:12  
46.104
Imke Schüring aus Wesel | 15.07.2015 | 00:12  
14.312
Willi Heuvens aus Kalkar | 15.07.2015 | 08:37  
14.312
Willi Heuvens aus Kalkar | 15.07.2015 | 13:28  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 16.07.2015 | 12:30  
14.312
Willi Heuvens aus Kalkar | 16.07.2015 | 13:11  
122.752
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 16.07.2015 | 17:52  
122.752
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 16.07.2015 | 17:59  
122.752
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 16.07.2015 | 18:22  
122.752
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 16.07.2015 | 22:08  
122.752
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 16.07.2015 | 22:58  
46.104
Imke Schüring aus Wesel | 17.07.2015 | 09:18  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 17.07.2015 | 10:55  
14.312
Willi Heuvens aus Kalkar | 17.07.2015 | 11:27  
14.312
Willi Heuvens aus Kalkar | 17.07.2015 | 11:46  
122.752
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 17.07.2015 | 20:17  
122.752
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 17.07.2015 | 22:00  
122.752
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 17.07.2015 | 22:20  
122.752
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 17.07.2015 | 22:31  
46.104
Imke Schüring aus Wesel | 18.07.2015 | 01:06  
14.312
Willi Heuvens aus Kalkar | 18.07.2015 | 11:40  
14.312
Willi Heuvens aus Kalkar | 18.07.2015 | 12:02  
46.104
Imke Schüring aus Wesel | 19.07.2015 | 00:29  
122.752
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 19.07.2015 | 00:33  
122.752
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 19.07.2015 | 00:41  
46.104
Imke Schüring aus Wesel | 19.07.2015 | 13:24  
14.312
Willi Heuvens aus Kalkar | 19.07.2015 | 17:46  
14.312
Willi Heuvens aus Kalkar | 19.07.2015 | 21:15  
14.312
Willi Heuvens aus Kalkar | 19.07.2015 | 22:45  
14.312
Willi Heuvens aus Kalkar | 20.07.2015 | 07:04  
14.312
Willi Heuvens aus Kalkar | 20.07.2015 | 11:28  
14.312
Willi Heuvens aus Kalkar | 20.07.2015 | 12:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.