Grüne loben den Kämmerer

Anzeige
Durch umsichtiges Kreditmanagement konnte der Kämmerer,
Paul-Georg Fritz fünfstellige Zinskosten einsparen.

Vor zwei Jahren hatte die CDU noch den zu hohen Stand der Kassenkredite bemängelt.

Inzwischen ist klar, dass die Stadt Wesel durch dieses konkurrenzlos günstige Instrument fünfstellige Zinskosten gegenüber der Inanspruchnahme von „normalen“ Darlehen einsparen konnte.

In einem Tagesordnungspunkt des aktuellen Haupt- und Finanzausschuss,
wurde gefragt, ob die Stadt Wesel durch Kreditaufnahmen Geld verdienen würde.

Nachdem Herr Fritz in der schriftlichen Vorlage das sehr ausgewogene,
sowohl die aktuelle Lage, als auch künftige Risiken berücksichtigende Liquiditätsmanagement vorgestellt hatte, verzichtete der Antragsteller
vollkommen auf eine Diskussion seines Antrages.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.