Jugendgästehaus wäre eine Bereicherung für Wesel

Anzeige
Die WWW-Piraten Fraktion nimmt die Anregung der CDU zur Schaffung eines Jugendgästeshauses grundsätzlich positiv auf.
„Wir stellen uns vor, dass die Stadt in der Selbstvermarktung des Gästehauses zusätzliche Einnahmen erzielen kann. Die Suche nach einem Investor ist aus unserer Sicht überflüssig, denn wir sehen hier eigene Potenziale. Im Austausch mit dem Naturschutzbund und einer breiten Bürgerbeteiligung wäre ein Naturlehrpfad mit pädagogischem Konzept denkbar und ist für uns bei der Standortfrage unerlässlich.“, sagt Hilmar Schulz, Fraktionsvorsitzender der WWW-Piraten-Fraktion.

Da in dieser Frage, wie so oft, die SPD mauert, ermuntert Schulz, die kleinen Fraktionen sich ernsthaft damit auseinander zu setzen und dem Fortschrittsverhinderer Hovest die rote Karte zu zeigen.
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
Dirk Bohlen aus Wesel | 20.03.2015 | 15:20  
5.803
Neithard Kuhrke aus Wesel | 20.03.2015 | 17:16  
Dirk Bohlen aus Wesel | 20.03.2015 | 19:29  
82
Angelique Oomen aus Wesel | 20.03.2015 | 23:12  
511
Hilmar Schulz aus Wesel | 21.03.2015 | 00:59  
55
Jürgen Linz aus Wesel | 21.03.2015 | 10:47  
46.107
Imke Schüring aus Wesel | 21.03.2015 | 13:05  
82
Angelique Oomen aus Wesel | 21.03.2015 | 23:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.