Junge Union sammelt für die Weseler Tafel

Anzeige
die jährliche Sammelaktion der Jungen Union Wesel, zugunsten der Weseler Tafel wurde am 05. Dezember vor dem Weseler Real Markt durchgeführt.
Die Junge Union wurde hierbei, im Rahmen der kreisweiten JU Aktion „ein Teil tut nicht weh“ , von den Freunden der JU Alpen unterstützt.

Gemeinsam konnte man wieder unzählige Kisten von Konserven, Nudeln und weiteren Lebensmitteln der Weseler Tafel übergeben.
Der hohe Zuspruch bei den vielen Unterstützern war dabei besonders erfreulich. „Manche Leute sind sogar zurückgekommen und haben uns einen zweiten Karton mit Spenden übergeben. Da zeigt sich wieder, dass Hilfsbereitschaft in Wesel kein Fremdwort ist“, so Madeleine Wienegge, Vorsitzende der JU Wesel.

Die gesammelten Spenden wurden umgehend an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Weseler Tafel übergeben.

Die Junge Union möchte sich bei den Verantwortlichen des Real Marktes für die Hilfe bedanken, besonderen Dank aber möchten wir ausdrücklich an alle aussprechen, die mitgeholfen und gespendet haben.

Mit freundlichen Grüßen

Junge Union Wesel
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.