Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein und GUT Gründerinnen- und Unternehmerinnentreff Wesel/Hamminkeln laden ein

Anzeige
Refenrentin Anja Gilly. (Foto: privat)

Vorbilder machen Mut – Impulse für Gründerinnen und solche, die es werden wollen! Eine Auftaktveranstaltung mit dem Namen "format:gründerin Niederrhein" findet Mittwoch, am 5. April, um 16 Uhr in Wesel statt.

Wie haben Gründerinnen ihre ersten Schritte in die Selbständigkeit gemacht? Was macht Unternehmerinnen heute erfolgreich? Was brauchen sie, um ihr Business erfolgreich in die Tat umzusetzen?

Gründerinnen, die gerade „frisch“ in die Selbstständigkeit gegangen sind oder solche, die gerade auf dem Sprung in die Selbstständigkeit sind, sollten sich den 5. April 2017 in der Musik- und Kunstschule in Wesel vormerken, denn nichts wirkt so sehr wie Vorbilder und der Austausch von Erfahrungen und Informationen.

Nach einer Begrüßung durch die Bürgermeisterin der Stadt Wesel, Ulrike Westkamp, werden an diesem Nachmittag nicht nur Unternehmerinnen über ihren spannenden Weg in die Selbständigkeit berichten, sondern die Innovationspreis-Trägerin Melanie Vogel konnte für einen interaktiven Vortrag „Raus aus dem Mittelmaß: Mit Innovationen das eigene Business befeuern“ gewonnen werden.

Den Nachmittag moderieren wird Anke Johannsen aus Duisburg. Gestandene Gründerinnen und Jungunternehmerinnen aus der Region Niederrhein – Barbara Baratie ‚Die Unternehmensentwickler‘ aus Kleve und Vorbildunternehmerin 2015-2017, Anja Gilly ‚Traumhafte Worte‘ aus Wesel, Kathrin Scholz ‚machmalbunter‘ aus Wesel sowie Jacqueline Wardeski ‚Wardesky Photography‘ aus Duisburg und ausgezeichnet mit dem Unternehmerinnenbrief NRW - berichten im Rahmen einer Talkrunde von ihren Erfahrungen auf dem Weg in die Selbstständigkeit.

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein lädt gemeinsam mit dem GUT - Gründerinnen- und Unternehmerinnentreff Wesel/Hamminkeln Gründerinnen aus der Region dazu ein, aktiv an ihrem geschäftlichen Netzwerk zu arbeiten. Im Rahmen der Veranstaltung stehen auch Beraterinnen des STARTERCENTER NRW Niederrhein für individuelle Fragen zur Verfügung.

"format:gründerin" ist ein Veranstaltungsformat für Gründerinnen und Jungunternehmerinnen am Niederrhein und eine Kooperation des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Niederrhein mit dem STARTERCENTER NRW Niederrhein, den Kammern, Wirtschaftsförderungen, Hochschulen sowie Gründerinnen- und Unternehmerinnennetzwerken. „format:gründerin“ ergänzt das Angebot des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Niederrhein und wird aus Mitteln des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Ziel ist es, Frauen darin zu stärken, ihre Gründungspläne motiviert, durchsetzungsstark und erfolgreich umzusetzen.

Gründerinnen und solche, die es werden wollen, sind herzlich eingeladen: Am Mittwoch, 5. April 2017, 16.00 bis 19.00 Uhr, in der Musik- und Kunstschule, An der Zitadelle 13, 46483 Wesel. Eine Anmeldung ist erwünscht unter: competentia.stry@stadt-duisburg.de oder Telefon 0203 283-6242.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.