Kreisverkehr in Flüren

Anzeige
Jutta Radtke und Martin Lambert (CDU-Ratsmitglieder) wenden sich mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel:"Ein aufmerksamer Flürener Bürger hat auf eine Gefahrensituation im Bereich des Flürener Kreisverkehres hingewiesen. Demnach dürfen Fahrradfahrer gemäß des Verkehrsschildes von der Bislicher Straße kommend direkt links in Richtung Reeser Landstraße die Straße queren. Von der gegenüberliegenden Seite kommende Autofahrer hätten jedoch kein Hinweisschild auf die von vorne querenden Fahrradfahrer. Im Ergebnis sei hierdurch eine erhöhte Unfallgefahr gegeben. Sehr gerne nehmen wir diesen Hinweis auf und bitten Sie, zeitnah diesen Sachverhalt und die gesamte Verkehrssituation im Bereich des Kreisverkehres zu prüfen und gegebenenfalls notwendige Anpassungen im Sinne einer maximal möglichen Sicherheit vorzunehmen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.