Liebeserklärung eines Blattmachers: Warum ich Wesel bei aller Kritik ziemlich cool finde ...

Anzeige
Glückwunsch, Vesalia, altes Haus! Jetzt gehörste auch zum Club der ziemlich rüstigen Jubilare. Bist mit 775 Jahren lange noch nicht antik, aber doch schon vorzeigbar in unserer Ahnenreihe der historisch Bedeutsamen.

Und endlich, endlich feiern wir Deinen Geburtstag! Nicht mit einer Seelenmassage im Kursus der Weseler Frauengruppe - und auch nicht mit einem Vortrag über Deine Festungsgeschichte, bei dessen Besuch sich fünf der sieben Teilnehmer fragen, warum sie nicht lieber ein Bier trinken gegangen sind.

Nein, es gibt tatsächlich einen Festakt.
Mit allem Zipp und Zapp bei der Kulturnacht.
Ich bin zwar Hamminkelner, aber ich freu mich wie Bolle auf Samstag!

Du hast es drauf, Vesalia - nicht nur, weil du hospitalis bist. Trotz mancher kritischen Worte, die ich (als gebürtiger Dinslakener) über Dich verlor, sei Dir versichert:

Deine lebens- und liebenswerte Seite macht mich an.
Ich bin froh und stolz, für Dich zu arbeiten!
Tatsache.

Und warum findet Ihr Wesel cool?

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.795
Neithard Kuhrke aus Wesel | 14.09.2016 | 11:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.