Nahverkehrsplan durch Kreistag beschlossen

Anzeige
Jürgen Linz (CDU-Fraktionsvorsitzender) wendet sich mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: "Kann eine eigene Stadtbuslinie mit Hilfe eines Bürgerbusvereins die Wünsche unserer Bürger umsetzen? Hierzu hatte die CDU-Fraktion bereits vor Jahren die Initiative ergriffen. Dieser Frage sollten wir in einem Arbeitskreis in den nächsten Wochen nachgehen.

Denn ohne die Belange unserer Stadt zu berücksichtigen, ohne konkrete Daten und ohne uns ausreichend Zeit zur Beratung zu gewähren, hat nun der Kreistag den neu-en Nahverkehrsplan beschlossen.

Die Interessen des Stadtrates und insbesondere auch der Weseler Bürger wurden nicht beachtet. Warum musste dieser Beschluss noch vor der Sommerpause durchgepeitscht werden? Ich bin über dieses Verhalten der Kreistagspolitik verwundert und enttäuscht zugleich.

Auch an uns wurden Änderungs- und Ergänzungswünsche von Bürgern und z. B. dem Seniorenbeirat zu den bestehenden Buslinien herangetragen. Wir halten es nach wie vor für wichtig, uns mit diesen Vorschlägen zu beschäftigen und bitten da-her, den von allen Ratsfraktionen gewünschten Arbeitskreis – trotz des erfolgten Kreistagsbeschlusses – einzuberufen."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.