Neuer Kindergarten in Wesel am Holzweg

Anzeige
Sebastian Hense (stellvertr. Fraktionsvorsitzender) wendet sich mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel:

"Die CDU-Fraktion beantragt, eine der Stadt gehörende Fläche am Holzweg für den Bau eines Kindergartens vorzusehen und diesen Punkt im nächsten Stadtentwicklungsausschuss zu beraten.
Da der Jugendhilfeausschuss dem Vorschlag der CDU gefolgt ist, bedeutet dies, dass die Aufstellung eines neuen Bebauungsplanes für diesen Bereich umgehend in die Wege geleitet werden muss.

Der Kindergarten wird dort gebraucht, wo die neuen Baugebiete Hessenviertel und Am Schwan entstehen.

Ferner beantragen wir, zu prüfen, ob es Sinn macht, die Kitas durch einen privaten Investor bauen zu lassen und die Einrichtung anschließend zu kaufen oder zu leasen. Dieses Vorgehen wird bereits in vielen Kommunen der eigenen Erstellung vorgezogen. Wir bitten diesbezüglich eine Abwägung, deren Vor- und Nachteile durch Zahlen unterstützt werden, vorzulegen."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.