Outlet in Duisburg bereitet CDU Sorge

Anzeige
Jürgen Linz und Sebastian Hense (CDU-Wesel) wenden sich mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: "Mit besorgtem Blick sehen wir der geplanten Errichtung eines Outlet-Center auf einer großen Fläche im Duisburger Stadtgebiet entgegen. Ein negativer Einfluss ist damit leider für den Einzelhandel auch in unserer Stadt zu erwarten.

Wir machen uns insbesondere darüber Sorgen, dass Kunden, die bisher von außerhalb in unsere Stadt kommen, dann zukünftig ihre Einkäufe dort tätigen. Die Bedenken der IHK zur Abwanderung der Kunden aus umliegenden Städten teilen wir und nicht nur der Einzelhandel in Duisburg sieht dort ein großes Problem auf sich zukommen.

Auch auf Anregung Weseler Einzelhändler möchten wir Sie bitten, sich umgehend mit dem Kreis und auch den Nachbarstädten Dinslaken und Voerde in Verbindung zu setzen und gemeinsam nach Wegen zu suchen, um die Bedenken mit Nachdruck in Duisburg zu Gehör zu bringen. Auch eine enge Abstimmung mit der IHK sowie ein Gespräch mit dem Oberbürgermeister der Stadt Duisburg halten wir für geboten, um eine Fehlentwicklung für unsere Stadt zu vermeiden.

Einen Bericht hierzu erwarten wir in einer der nächsten Sitzungen des Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschusses."
0
5 Kommentare
6.847
Neithard Kuhrke aus Wesel | 24.02.2017 | 15:45  
Dirk Bohlen aus Wesel | 25.02.2017 | 10:13  
6.847
Neithard Kuhrke aus Wesel | 25.02.2017 | 10:33  
21
Sandra Sandra aus Wesel | 25.02.2017 | 19:31  
51
Karl-Heinz Hildebrandt aus Wesel | 28.02.2017 | 17:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.