Postkartenaktion auf dem Weseler Wochenmarkt: Damit viele Frauen am 14. Mai wählen gehen!

Anzeige
Von links: Stefanie Werner (Stadt Hamminkeln), Barbara Cornelißen (Stadt Wesel) und Petra Hommers (Kreis Wesel). (Foto: privat)

Die Gleichstellungsbeauftragten Stefanie Werner (Stadt Hamminkeln), Barbara Cornelißen (Stadt Wesel) und Petra Hommers (Kreis Wesel) waren am letzten Mittwoch auf dem Weseler Wochenmarkt. Dort verteilten Sie Postkarten in knalligem Lila und Grün, die zur Beteiligung an den kommenden Landtags- und Bundestagswahlen animieren sollen.

Der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Wesel hat diese Postkartenreihe entwickelt, um auf wichtige Frauenthemen aufmerksam zu machen. Zudem werden Frauen und Männer aufgefordert, ihr Wahlrecht aktiv zu nutzen.

Durch die griffigen Statements auf den Karten kamen die drei Gleichstellungsbeauftragten schnell mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch. Viele nahmen sich die Postkarten mit, um sie weitergeben zu können an die Freundin, die Mutter oder eine Arbeitskollegin.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.