Tarek Mohamed macht Furore in Facebook

Anzeige
Da gibt es einen Deutsch-Libanesen aus der Gegend um Wilhelmshaven, der durch seinen Aufruf -speziell an seine muslemischen Glaubensbrüder- zu Toleranz und Friedfertigkeit und einem wohlwollenden Miteinander die Facebook-Gemeinde (und nicht nur die) aufruft. Sein Name ist Tarek Mohamed.
Der Zuspruch der Facebook-Nutzer ist riesig, Jedermann wird freundlichst willkommen geheissen, selbst auf Boshaftigkeiten, Schmähungen und gar Morddrohungen reagiert er noch freundlich, fast liebevoll und -was das Schönste ist- er ist glaubhaft.
Sein Auftritt bei z.B. Sat-1 im Frühstücksfernsehen beweist Jenen, die ihn als "Fake" zu verunglimpfen versuchen, dass es ihn tatsächlich gibt und er real seine Absichten verfolgt.
Dieser bemerkenswerte Mann möchte am 9.11. (das Datum, was Islamisten und Terroristen als "ihr" Datum bezeichnen), dass es in jeder deutschen Stadt zu Kundgebungen, gepaart mit Live-Bands, Grillfesten usw. kommt.
Sicherlich ist das Datum zwar sehr markant, allerdings auch sehr optimistisch angesichts der zeitlichen Nähe.
Aber Tarek baut auf seine Freunde und Unterstützer und hofft, dass ihn möglichst Viele unterstützen.
Er hat meinen vollen Respekt, spricht er doch das offen und geradlinig aus, was vielen Menschen, ob Muslime oder Christen oder Juden -egal welcher Nationalität- im Herzen brennt und so mancher (mich inbegriffen) findet sich in seinen offenen Worten wieder.
Bitte unterstützt Tarek !! Solche Menschen braucht es, um die Welt voller Hass und Neid zu verbessern, denn er gibt das Beispiel, was gebraucht wird.
Ich nenne ihn einen Freund, obwohl ich ihm bislang nie begegnet bin und ich wünsche mir, ihm eines Tages die Hand schütteln zu können.
Er propagiert eine Politik, zu denen unsere gewählten Politiker und leider auch viele Mitbürger offensichtlich nicht fähig sind.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.