Verwaltungsausschuss der Agentur für Arbeit Wesel mit neuem Vorsitzendem

Anzeige

Martin Jonetzko ist neuer Vorsitzender des Verwaltungsausschusses der Agentur für Arbeit Wesel. Arnold Stecheisen wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Weitere neue Mitglieder berufen.

Bei der Agentur für Arbeit Wesel hat turnusgemäß der Vorsitz im Verwaltungsausschuss gewechselt. Martin Jonetzko, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbandsgruppe und Vertreter für die Gruppe der Arbeitgeber, hat den Vorsitz von DGB-Kreisverbandsvorsitzendem Arnold Stecheisen (Gruppe Arbeitnehmer) übernommen. Stecheisen wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Als neue Mitglieder wurden außerdem Andreas Werner, Gewerkschaftssekretär IG Metall Verwaltungsstelle Duisburg-Dinslaken und Vertreter für die Gruppe der Arbeitnehmer, und Udo Raithel, Regierungsdirektor Bezirksregierung Düsseldorf und Vertreter der öffentlichen Körperschaften, berufen. Dafür schieden Günter Alsdorf und Dr. Wilhelm Rotering aus. Ausgeschieden ist außerdem Karlheinz Scherer, Voerdal Voerde Aluminium GmbH. Für die Gruppe der Arbeitgeber rückte Thorsten Rogmann, Leiter Personal und Recht bei Clyde Bergemann, nach. Ebenfalls ausgeschieden ist Karin Wolk, Vorsitzende des DGB-Ortsverbands Rheinberg, Sonsbeck, Alpen, Xanten. Neue Stellvertreter werden durch den Verwaltungsrat im Oktober berufen.

Der Verwaltungsausschuss ist das Selbstverwaltungsorgan der Arbeitsagentur. Er berät die Arbeitsagentur in allen aktuellen Fragen des Arbeitsmarktes und überwacht dabei die Erfüllung ihrer Aufgaben. Mindestens vier Mal im Jahr werden die Mitglieder des Gremiums über aktuelle Themen, die Lage auf dem Arbeitsmarkt und die internen Geschäftsziele der Arbeitsagentur informiert.

Der Ausschuss besteht aus zwölf Mitgliedern, die für sechs Jahre berufen werden. Er ist mit Vertretern der Arbeitnehmer, Arbeitgeber und öffentlichen Körperschaften besetzt. Die Mitglieder werden auf Vorschlag der jeweiligen Gruppe durch den Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg berufen. Turnusgemäß wechselt der Vorsitz des Verwaltungsausschusses jährlich zwischen der Gruppe der Arbeitnehmer und der Gruppe der Arbeitgeber.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.