Wenn Bauern Ferrari fahren (the stonewashed version)

Anzeige
Vielleicht kennen Sie Menschen, die mit ihrem Geld haushalten müssen? Ich meine nicht, einen Tausender zurücklegen für den dritten Urlaub im Jahr! Sondern solche, die sparen, damit sie den Sprit oder die Heizrechnung bezahlen können. Ich kenne viele davon, auch in meinem engeren Dunstkreis.

Menschen, die froh sind, wenn sie die neuesten Klamotten für ihre Kinder und den Sportvereinsbeitrag für ihre Familie bezahlen können. Menschen, die nicht zwei Mal die Woche zum Italiener, sondern zwei Mal im Monat in die Pizzabude gehen. Für die es das totale Glück bedeutet, einmal im Jahr 2000 Euro berappen zu können, um All-inclusive-Ferien auf Malle oder Camping in Holland machen zu können.

Diesen Menschen muss es wie Hohn vorkommen, wenn das NRW-Schulministerium ihnen vorschreibt, fast 100 Euro für einen Taschenrechner auszugeben.

Und auch, wenn Schuldirexe und Lehrer das Ding jetzt schönreden und betonen, was es alles kann: Für die Fahrt zur Arbeit reicht ein Mittelklassewagen, den Ferrari überlässt man besser den Millionären.
0
5 Kommentare
5.912
Klaus Zimmermann aus Wesel | 19.03.2013 | 22:15  
6
Raimund Bergner aus Wesel | 23.03.2013 | 18:15  
3.724
Inge Bohlen aus Hamminkeln | 24.03.2013 | 12:51  
6
Tanja Anschütz aus Wesel | 27.03.2013 | 22:48  
7
Jörg Asshof aus Dortmund-Süd | 29.03.2013 | 18:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.