Zukunft des Einzelhandels: Thema "Onlineshop" im Fachvortrag am 24. März bei der VHS

Anzeige

Die schöne neue Online-Shopping Welt. Einfach und vorteilhaft für den Kunden. Doch gilt dies auch für den Händler? Dieser Frage geht die zweite Veranstaltung der VHS Seminarreihe „Zukunft des Einzelhandels“ am Dienstag, 24. März, ab 19 Uhr auf den Grund.

Der Referent und Online-Experte Roland Baran von der eschke Medienberatung Wesel geht bei der Veranstaltung auf Voraussetzungen und Herausforderungen eines eigenen Onlineshops ein und zeigt alternative Lösungen auf. Als Best Practice Beispiel wird Gloria Schumacher, Inhaberin von Bett und so, ihre Erfahrungen zu diesem Thema schildern.

Die insgesamt fünf Veranstaltungen der Seminarreihe sind thematisch in sich geschlossen und beschäftigen sich mit Aufgaben, denen der Handel aktuell oder in naher Zukunft gegenübersteht. Sie sind einzeln buchbar, finden jeweils dienstags um 19 Uhr statt und dauern etwa zwei Stunden.
Der Kostenbeitrag beträgt fünf Euro je Veranstaltung. Am 14. April findet die dritte Veranstaltung „Social Media – wie nutze ich facebook & Co. als Werbeplattform für mein Unternehmen?“ statt.

Anmeldungen bei der VHS, Telefon 0281-203 23 93, E-Mail: dirk.langer@vhs-wesel.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.