Zusätzliche Ausbildungsstelle für Schwerbehinderte in der Kreisverwaltung

Anzeige
Ulrike Trick, stellvertretende Fraktionsvorsitzende von B`90/Die GRÜNEN im Weseler Kreistag
Im Ausschuss für Personal- und Verwaltungsangelegenheiten des Weseler Kreistags ist einem GRÜNEN Antrag mehrheitlich zugestimmt worden. Die Ausschussmitglieder Hubert Kück und Ulrike Trick von Bündnis 90/Die GRÜNEN machten sich dafür stark, dass in der Kreisverwaltung für Schwerbehinderte eine zusätzliche Ausbildungsstelle über Bedarf eingerichtet wird. Diese Möglichkeit zur beruflichen Integration ist ein wichtiger Schritt hin zur Gleichstellung von nichtbehinderten und behinderten Menschen. Durch die neue Ausbildungsstelle für Schwerbehinderte werden individuelle Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessert und die Vielfalt unter den Beschäftigten der Kreisverwaltung gefördert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.