offline

Charlotte Quik

339
Lokalkompass ist: Wesel
339 Punkte | registriert seit 28.05.2016
Beiträge: 60 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 33
Folgt: 6 Gefolgt von: 5
1 Bild

Landtagsabgeordnete Charlotte Quik unterwegs im Wahlkreis: "In Hamminkeln wird vorbildliche Arbeit für Kinder und Jugendliche geleistet"

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | vor 4 Tagen

„Alle Verantwortlichen fördern die Kinder und Jugendlichen mit viel Fachkompetenz und Herzblut“, zeigte sich Charlotte Quik begeistert. Um sich vor Ort über Angebote der Hamminkelner Jugendarbeit und aktuelle Entwicklungen zu informieren, stattete die örtliche Landtagsabgeordnete dem Jugendzentrum „Juze“ einen Besuch ab. Die CDU-Politikerin hatte erst im Herbst vergangenen Jahres Verantwortliche aus Hamminkeln zu einem...

4 Bilder

Närrischer Landtag: Drei Prinzenpaare und die Weseler Prinzengarde feiern auf Einladung von Charlotte Quik in der Bürgerhalle 2

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 31.01.2018

Der Landtag von Nordrhein-Westfalen hatte auch in diesem Jahr wieder Prinzenpaare, Dreigestirne, Prinzessinnen und Prinzen aus ganz NRW zu einem Empfang und einem närrischen Rahmenprogramm in seine Bürgerhalle eingeladen. Über einhundert Tollitäten aus allen Regionen von Nordrhein-Westfalen waren am Dienstag, 30. Januar, ab 16 Uhr zu Gast im großen Foyer. Die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik zeigte sich unter...

1 Bild

Charlotte Quik: "Die Politik der NRW-Koalition wird sich auch 2018 positiv auf den Kreis Wesel auswirken" 2

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 13.01.2018

„Die Politik der NRW-Koalition wird sich auch 2018 positiv auf den Kreis Wesel auswirken“, nutzt die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik die Zeit nach dem Jahreswechsel, um nach vorn zu blicken.„Wir werden 2018 intensiv mit den Kommunen und Trägern die Reform der Kita- Finanzierung vorantreiben und an einem komplett neuen Kinderbildungsgesetz arbeiten. Ziel ist eine nachhaltige und solide finanzielle Ausstattung der...

1 Bild

Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik begrüßt die Flexibilisierung des Offenen Ganztags in Grundschulen: „Die Landesregierung kommt mit diesem Schritt auch vielen Bitten aus dem Kreis Wesel nach“

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 19.12.2017

NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat angekündigt, schon im kommenden Schuljahr Ausnahmeregelungen von der Teilnahme am Offenen Ganztag an Grundschulen zu ermöglichen. „Ein wichtiger Schritt zu mehr Flexibilität im Offenen Ganztag ist getan. Ich begrüße das Vorhaben der Ministerin“, erklärt die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik. Sie hatte erst vor wenigen Wochen die Maximilian-Kolbe-Grundschule in Schermbeck besucht und...

1 Bild

Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik lädt am Donnerstag, 14. Dezember, zur Bürgersprechstunde nach Wesel

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 08.12.2017

Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik lädt am Donnerstag, 14. Dezember, zwischen 10.30 und 12.30 Uhr die Bürgerinnen und Bürger ihres Wahlkreises Wesel III (Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel) zur Bürgersprechstunde ins Wahlkreisbüro in Wesel, Van-Gent-Straße 3, ein. Sie steht dann für persönliche Gespräche zur Verfügung. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird möglichst um eine kurze Voranmeldung im Wahlkreisbüro...

1 Bild

Geplante Erdgas-Fernleitung Zeelink: Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik bringt Betroffene zu einem Gespräch im Ministerium an einen Tisch

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 30.11.2017

Die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik hat in engem Austausch mit dem betroffenen Landwirt Arnd Cappell-Höpken aus Hünxe-Drevenack Vertreter der Kommunen, der Landwirte, verschiedener Verbände und der Bürgerinitiative zum Austausch über die geplante Erdgas-Fernleitung Zeelink an einen Tisch gebracht. Gastgeberin in Düsseldorf war Christina Schulze Föcking, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und...

1 Bild

Ausbau der Betuwe: Deutsche Bahn stellt Charlotte Quik eine erneute Lärmschutzprüfung und die Suche nach Lösungen in Aussicht

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 23.11.2017

Auf Einladung der CDU–Landtagsabgeordneten Charlotte Quik und ihres Kollegen Klaus Voussem waren Werner Lübberink, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für Nordrhein-Westfalen, und Betuwe-Projektleiter Stefan Ventzke zu einem Gespräch im Landtag zu Gast.„In diesem sehr konstruktiven Gespräch konnten wir die Bedenken der Bürgerinitiativen hinsichtlich des Lärmschutzes entlang der Bahntrasse den Verantwortlichen der...

3 Bilder

Charlotte Quik engagiert sich für das Lesen: Die Landtagsabgeordnete war im Rahmen des Vorlesetages Gast der Otto-Pankok-Grundschule und diskutierte mit „Abgeordneten“ des Kinderparlaments

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 13.11.2017

Der 14. Bundesweite Vorlesetag der Stiftung Lesen findet offiziell am Freitag, 17. November, statt. Schon eine Woche früher war die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik zu Gast in der Otto-Pankok-Grundschule in Drevenack. Aufgrund einer Plenarsitzung hätte sie sonst nicht an der Aktion teilnehmen können.„Ich bin sehr froh, dass wir diesen Ausweichtermin gefunden haben. Vielen Dank an Schulleiterin Christiane Hampen! Ich...

1 Bild

Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik besucht das Mehrgenerationenhaus in Wesel: "Eine wichtige Institution für das Miteinander aller Generationen" 1

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 31.10.2017

Auf Einladung von Einrichtungsleiterin Anne Oberdorfer besuchte die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik das Weseler Mehrgenerationenhaus Am Birkenfeld 14, das vom Sozialdienst katholischer Frauen getragen wird. „Ich habe die Einladung von Frau Oberdorfer gerne angenommen und bin begeistert vom vielschichtigen Angebot. Ich befürworte, dass das Land NRW sich für die Beibehaltung der Förderung durch Bundesmittel einsetzt“,...

1 Bild

Charlotte Quik: Gemeindefinanzierung auf Rekordniveau - auch der Kreis Wesel und die Kommunen in der Region profitieren von gestiegenen Landeszuweisungen 1

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 25.10.2017

Die NRW-Koalition hat eine vorläufige Modellrechnung für das Gemeindefinanzierungsgesetz veröffentlicht. Der entsprechende Gesetzentwurf wird Anfang November dem Landtag zugeleitet und wurde vom Landeskabinett auf Vorschlag der Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, Ina Scharrenbach (CDU), beschlossen. „In der Summe erhält die kommunale Familie in Nordrhein-Westfalen im Vergleich zum Jahr 2017 über eine...

1 Bild

CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik: "Mehr Möglichkeiten zur Rückstellung bei der Einschulung auch im Kreis Wesel"

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 22.10.2017

Die Landesregierung hat mit einem Runderlass den Ermessensspielraum für Schulen bei der Rückstellung von Einschulungen erhöht. Dazu erklärt Charlotte Quik, Landtagsabgeordnete für Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel:„Dieses Thema bewegt sehr viele Eltern auch hier bei uns im Kreis Wesel. Denn nicht jedes Kind ist zum Stichtag seiner Einschulung auch wirklich für die Schule bereit. Hier gilt es, genau hinzusehen...

1 Bild

Ausbau der Betuwe: CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik führt Gespräch mit Vertretern der Bürgerinitiativen

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 14.10.2017

Auf Einladung der CDU-Landtagsabgeordneten Charlotte Quik aus Hamminkeln waren am Donnerstag, 12. Oktober, mehrere Vertreter des Verbandes der Bürgerinitiativen „Betuwe - so nicht! - sondern besser!“ zu einem Gespräch im Landtag in Düsseldorf. An dem Gespräch nahm neben Charlotte Quik und den Gesprächspartnern Gert Bork aus Wesel, Christian Hendel aus Voerde sowie zwei Vertretern aus Emmerich auch der verkehrspolitische...

1 Bild

Volle Förderung für Glasfaserausbau in Hamminkeln - Charlotte Quik: "Minister Pinkwart hat Wort gehalten"

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 09.10.2017

Charlotte Quik freut sich über die volle Förderung für Glasfaserausbau in Hamminkeln: „Minister Pinkwart hat nach einem persönlichen Gespräch sein Wort gehalten und unsere Heimat nicht im Regen stehen lassen“. Lange hatte der gemeinsame Antrag von Hamminkeln, Hünxe und Schermbeck zur Förderung des Glasfaserausbaus auf der Kippe gestanden. Da sich Hamminkeln im Gegensatz zu Schermbeck und Hünxe nicht in der Haushaltssicherung...

1 Bild

Charlotte Quik nach dem Werkstattgespräch der CDU-Fraktion im Landtag: "Kinder und Jugendliche gehören an die erste Stelle"

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 07.10.2017

Die Förderung der Kinder- und Jugendarbeit stand gestern Abend im Mittelpunkt eines Werkstattgesprächs der CDU-Fraktion mit Fachpublikum aus dem Bereich der Kinder- und Jugendförderung aus ganz NRW, an dem auch Gäste aus Drevenack, Voerde und Wesel teilnahmen.Im komplett besetzten Fraktionssaal im Landtag diskutierten Praktiker und Landtagsabgeordnete über die Zukunft des Kinder- und Jugendförderplans. Mit dabei war auch die...

1 Bild

Charlotte Quik: "Kurzfristige und unbürokratische Hilfe für die Kitas im Kreis Wesel"

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 29.09.2017

Die CDU-geführte Landesregierung hat den Notstand bei der Finanzierung der Kinderbetreuung erkannt. Mit einer Einmalzahlung an die Jugendämter wird den Trägern kurzfristig und unbürokratisch unter die Arme gegriffen, um drohende Kita- Schließungen zu verhindern und damit unweigerlich entstehende Belastungen für unsere Kommunen zu vermeiden. „Insgesamt werden auf diesem Weg 500 Millionen Euro in die Kita-Landschaft...