offline

Imke Schüring

46.588
Lokalkompass ist: Wesel
46.588 Punkte | registriert seit 18.03.2011
Beiträge: 352 Schnappschüsse: 174 Kommentare: 45.029
Folgt: 116 Gefolgt von: 143
"Die tut nix, die will nur schreiben."
3 Bilder

Wer kennt diese Pflanze? 16

Imke Schüring
Imke Schüring | Wesel | am 12.08.2017

Gefunden an einem Maisfeld in Wesel. Die Anwohnerin sagte, diese Pflanze wachse hier seit Jahren, aber sie wisse auch nicht, was es ist.

1 Bild

Demokratie und Meinungsfreiheit - Zwei Dinge die sich wirklich lohnen 40

Imke Schüring
Imke Schüring | Wesel | am 21.07.2017

Dies ist ein wiederholter Aufruf an meine geliebten und geschätzten Bürgerreporter Kolleginnen und Kollegen! Jede Meinung ist wichtig! Selbst solche, die auf den ersten Blick befremdlich oder gar verstörend erscheinen. Öffentlich vorgetragen leisten auch diese einen Beitrag zur Meinungsbildung, entweder durch Bestätigung oder Widerlegung im gesellschaftlichen Diskurs. Ja mein Freund, meine Freundin auch deine...

1 Bild

G20 Gipfel beschließt Weltfrieden 21

Imke Schüring
Imke Schüring | Wesel | am 08.07.2017

Ja wirklich! Durch die Randale der so genannten "Linksautonomen Szene" rund um den G20-Gipfel 2017 in Hamburg hat die gesamte westliche Welt nun hautnah miterlebt wie es ist in einem echten Kriegsgebiet zu leben. Inclusive Ausgangssperre, Demonstrationsverbot und dem Einsatz von Knüppeln und Wasserwerfern. Das war für alle Beteiligten so erschreckend, das man spontan beschloss die europäischen Grenzen zu öffnen und...

1 Bild

Journalismus? Das wäre kein Beruf für mich! 11

Imke Schüring
Imke Schüring | Wesel | am 28.06.2017

Ich beziehe mich hier auf den Artikel von Thomas Knackert zur „Zukunft des Lokalkompass“. Seit dem beschäftigt mich die Frage, ob die professionelle Redakteure hier im Portal eigentlich immer das Gefühl haben ihre ehrliche Meinung sagen zu können/dürfen. Es heißt ja immer „Journalismus hat objektiv zu sein“ und das bedeutet doch „Nicht wertend“, weil das den Leser beeinflussen könnte. Soweit die Theorie die ja meistens...

2 Bilder

Übertriebenen Kiesabbau verhindern - JETZT EINWAND bei der Kreisverwaltung Wesel ERHEBEN!! 1

Imke Schüring
Imke Schüring | Emmerich am Rhein | am 07.06.2017

Emmerich am Rhein: Kiesindustrie | „Mit dem Abbau von Kies und Sand in dieser Region werden der Natur-, sowie insbesondere der Wasserhaushalt nachhaltig verändert und äußerst wertvolle Böden der unteren Niederrheinterrasse unwiederbringlich beseitigt. Diese massiven Eingriffe in das Grundwasser sind in ihrer Komplexität nie mehr rückgängig zu machen“, so die EDEN-Sprecher Melanie Gronau und Dr. Leo Rehm. „In vielen Bereichen ergeben sich zunächst...

1 Bild

Emmerich - Kleve - Goch: Die Gefahren eines weiteren Baggerlochs / Pressemittteilung von EDEN e.V. vom 16.05. 2017 15

Imke Schüring
Imke Schüring | Emmerich am Rhein | am 16.05.2017

Emmerich am Rhein: Kiesindustrie | Neuabgrabung Bislich-Histenbruch EDEN e.V. warnt vor weiteren Eingriffen in den Grundwasserkörper Im Bereich Bislich sind neue, sehr großflächige Kiesabgrabungen (99,8 Hektar + ca 50 Hektar) mit verbleibenden Wasserflächen geplant, auf die EDEN e.V hinweist. Jeder Bürger hat bis zum 02.06.2017 die Möglichkeit den Abgrabungsantrag auf der Seite der Kreises Wesel unter Kreis Wesel aktuelle Offenlagen einzusehen. Der...

1 Bild

Hass ist keine Lösung! 2

Imke Schüring
Imke Schüring | Wesel | am 03.05.2017

Brüssel (Belgien): Rat der europäischen Union | Das war eine der Regeln, die für meine Mutter als eine eiserne galt. Nach dieser Maxime hat sie mich erzogen und ich halte diese auch heute noch für äußerst segensreich. Hat sie mich doch oft davor bewahrt wirklich dumme Entscheidungen zu treffen und anstatt dauernder Konfrontation lieber das ein oder andere mal einfach das Weite zu suchen. Aber Politik ist so ein Feld das man -wenn man einmal infiziert ist- einfach nicht...

2 Bilder

Dinslaken: Bernd Riexinger Bundesvorsitzender spricht über LINKE Perspektiven und Herausforderungen

Imke Schüring
Imke Schüring | Dinslaken | am 22.04.2017

Dinslaken: Dachstudio VHS / Stadtbibliothek | Freitag, 28. April 2017 um 18.30 Uhr im Dachstudio der VHS Friedrich-Ebert-Straße 84, Dinslaken außerdem ein Polittalk mit den vier Landtagskandidatinnen und –kandidaten aus dem Kreis Wesel: Cigdem Kaya, Gabriele Kaenders, Sidney Lewandowski und Sascha H. Wagner über die Vorstellungen linker Landespolitik „Wir wollen Hoffnung machen auf eine andere Gesellschaftsordnung, in der die Politik nicht...

1 Bild

Betuwe - Bundes- und Landespolitik sind gefordert! 1

Imke Schüring
Imke Schüring | Wesel | am 19.04.2017

Die bisherigen Betuwe-Anhörungen haben gezeigt, dass die Interessen der Industrie und dabei besonders der großen Chemiekonzerne an billigen Transporten ihrer Rohstoffe und Produkte knallhart durchgesetzt werden: durchgesetzt auf Kosten der Lebensqualität, des Eigentums, der Gesundheit und der Sicherheit der Anwohner und Bahnnutzer. Wir fordern vom Land und von der Bezirksregierung als Behörde des Landes, die Interessen...

1 Bild

Zwei wichtige Termine für Betuwe Anwohner!

Imke Schüring
Imke Schüring | Wesel | am 15.04.2017

Wesel: Leo's Sportcenter | Sabine Leidig verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion die LINKE im Bundestag kommt am Montag, den 24. April nach Wesel: um 15 Uhr Ortstermin am Bahnübergang Holzweg, Wesel-Feldmark Bf mit Gert Bork, dem Sprecher der Initiative ‚Betuwe – so nicht‘ und mit betroffenen Anwohnern der Betuwe – Linie in der Feldmark um 19 Uhr Veranstaltung im Leo‘ s, Schepersweg 73, 46485 Wesel Thema werden sein Forderungen an...

1 Bild

Droht jetzt der 3. Weltkrieg? 27

Imke Schüring
Imke Schüring | Wesel | am 10.04.2017

Die letzten Tage war ich sehr beschäftigt und konnte daher die unfasslichen Ereignisse der vergangenen Woche nur am Rande verfolgen. Da hat in Syrien wohl wieder jemand mit Giftgas rum gespritzt und rubbeldikatz ist der Schuldige auch schon gefunden. Habt ihr gewusst, dass Syrien eine demokratische sozialistische Republik ist? Wen wundert es da noch, dass ein skurpelloser Finanzhai wie Donald Trump nicht einen...

5 Bilder

Freydun Ramezani singt von Freiheit 10

Imke Schüring
Imke Schüring | Wesel | am 28.03.2017

Seine 60 Lebensjahre sieht man dem Freydun wirklich nicht an, ebenso wenig die Tatsache, dass er in seiner iranischen Heimat verfolgt worden ist. Der 1957 in Teheran in eine wohlhabende Familie geborene Freydun Ramezani ist einfach nicht klein zu kriegen. Das liegt wohl in der Familie, denn Freydun ist ein Ururenkel von Sattar Khan einem persischen Revolutionär und Freiheitskämpfer. Oder ist es die Liebe zur Musik? Die...

1 Bild

Seltsame Vorgänge beim Verkauf des Kreiswehrersatzamtes 3

Imke Schüring
Imke Schüring | Wesel | am 23.03.2017

13.04.2016 Der Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschuss wird darüber informiert, dass die Stadt die Möglichkeit hat, das ehemalige Kreiswehrersatzamt zu erwerben. Es wurde beschlossen, 1.dem Rat zu empfehlen das Grundstück zu kaufen 2.acht Sozialwohnungen sollen in den zu bauenden Wohnungen eingerichtet werden. Das werde sich günstig auf den Kaufpreis auswirken. 22.06.2016 Auf einer gemeinsamen Sitzung des...

2 Bilder

Der neue "Sozialkompass" ist da (2. Auflage) 6

Imke Schüring
Imke Schüring | Wesel | am 04.03.2017

Wesel: Rathaus Wesel | Sozialkompass - was ist denn das? in dieser kleinen, praktischen Broschüre findet man sämtliche Hilfs- und Beratungsstellen des Kreises Wesel mit Adressen, Telefonnummer und Öffnungszeiten aufgeführt - Arbeitslosenzentrum - Aids-Hilfe - Krebsberatungsstellen - Frauenhäuser - Hilfe für Jugendliche ... um nur einiges zu nennen. Zu bekommen ist der Sozialkompass im Rathaus (Altbau) 4. Stock Zimmer 412 bei...

12 Bilder

Das kleine Drevenack und der Mann der stets barfuß läuft 6

Imke Schüring
Imke Schüring | Wesel | am 21.02.2017

Er war schon immer ein Spaßvogel – mein Bruder! Das hat er von seinem Vater. Schon im zarten Alter von 4 Jahren war er der Mittelpunkt jeder geselligen Runde, erzählte schmutzige Witze (die er wohl selber noch nicht so richtig verstand) und machte Faxen für Jung und Alt. Der Applaus war ihm sicher, zumindest während der Zeit in der er noch klein und niedlich war. Denn wie sagt schon die alte Volksweisheit? „Kinder und...