offline

Neithard Kuhrke

5.982
Lokalkompass ist: Wesel
5.982 Punkte | registriert seit 22.03.2010
Beiträge: 556 Schnappschüsse: 88 Kommentare: 3.189
Folgt: 11 Gefolgt von: 29
... Moderator für die Stadtviertel-Entwicklung rund ums Schepersfeld: „Bei uns gibt es viele interessante Aktionen, die ich auf diesem Wege gern in die Öffentlichkeit bringe. So erhoffe ich mir große Resonanz in der Bevölkerung. Allgemein möchte ich Bewohnerinnen und Bewohner motivieren, sich für ihr Stadtviertel zu engagieren.“ Außerdem setze ich mich als Vorsitzender des Betreuervereins Wesel für die Verbesserung der Lebensbedingungen hilfeabhängiger Menschen durch qualifizierte rechtliche Betreuung ein. Dazu gehört auch das Eintreten für die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.
1 Bild

Park-Notstand in Schepersfeld

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | vor 2 Tagen

Bei dem Bürger-Stammtisch im März wurde die Parksituation im Quartier Schepersfeld ausführlich erörtert. Die anwesenden Bewohner*innen begrüßen grundsätzlich, dass in Schepersfeld eine rege Bautätigkeit besteht, weil dadurch trotz des demographischen Wandels die Bevölkerungszahl gehalten beziehungsweise gesteigert werden kann. Das wiederum wirkt sich positiv insbesondere auf den Erhalt der Grundschule und der...

1 Bild

Sprechstunde des Betreuerverein Wesel

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 10.03.2017

Wesel: Büro Seniorenbeirat | Als Interessenvertreter betreuter Menschen haben Sie Fragen zur Handhabung einer Vollmacht oder Patientenverfügung beziehungsweise Sie wollen für sich selbst entsprechende Dokumente errichten. Die nächste Sprechstunde des Betreuerverein Wesel ist am Mittwoch, 22. März 2017 von 13:30 bis 14:30 Uhr Ansprechpartner ist Neithard Kuhrke, Vorsitzender des Betreuervereins. Eine vorherige Anmeldung ist nicht...

1 Bild

„Wesel räumt auf“ - Schepersfeld auch

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 07.03.2017

Aus dem STADTTEILPROJEKT SCHEPERSFELD Am Samstag, 11. März 2017 treffen sich Schepersfelder Bewohner zur gemeinsamen Säuberung des Grünstreifens (Glacis) von der Schermbecker Landstraße bis zur Blücherstraße. Wer noch mithelfen möchte, kommt am Samstag ganz spontan um 9:30 Uhr zur Fahrschule Fornefeld, Quadenweg 52. Dort stehen Abfallgefäße, blaue Müllsäcke und Handschuhe bereit. Wenn genügend Helfer kommen, werden...

1 Bild

Bürger-Stammtisch in Schepersfeld

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 03.03.2017

Wesel: Krumme Gastronomie | Geschwindigkeit - Lärm - Parken, um nur einige Stichworte zu nennen, rufen bei den Bürger*innen immer mal wieder Unmut hervor, nicht nur im Stadtteil Schepersfeld. Die Aktivisten des Stadtteilprojektes Schepersfeld laden alle Schepersfelder Bürger*innen zum Stammtisch-Treff ein. Eine persönliche Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Thema ist „Verkehr und Sicherheit“ im Quartier Schepersfeld. Als...

1 Bild

Betreuerkurs in der VHS für Kurzentschlossene

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 27.02.2017

Wesel: Volkshochschule | Für alle, die es immer schon mal genauer wissen wollten, ob ein Betreuer einfach so über mein Leben bestimmen darf und ich gar nichts mehr zu sagen habe. Der Betreuerverein Wesel bietet in Kooperation mit der VHS einen Betreuerkurs an. Dieser Kurs beginnt am Mittwoch 01. März 2017 um 18 Uhr, in Raum 206 der Volkshochschule, Ritterstraße 10-14 in Wesel. Die Referenten sind ehrenamtliche Mitglieder des...

1 Bild

Wir warten dann mal auf den Frühling

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 26.02.2017

Schnappschuss

5 Bilder

Wer räumt hier auf?

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 26.02.2017

Wesel: Theodor-Heuss-Brücke | Leider steht nicht dabei, wer das Chaos Am Blaufuß Ecke Friedenstraße zu verantworten hat. Die Aktivisten des Stadtteilprojektes Schepersfeld würden sich jedoch freuen, wenn im Zuge einer Aufräumaktion dort die Ordnung wieder hergestellt werden würde.

2 Bilder

Spielplatz Mölderplatz

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 26.02.2017

Wesel: Mölderplatz7Ecke Korbmacherstraße | Der Spielplatz Mölderplatz ist für verschiedene Altersgruppen gestaltet und für Kinder mit und ohne Aufsichtspersonen (je nach Alter der Kinder) gut erreichbar.

1 Bild

Das wollen wir nicht! Meinen auch die Kinder der KiTa Abenteuerland.

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 21.02.2017

Wesel: DRK-KiTa Abenteuerland | Schnappschuss

1 Bild

Schepersfeld räumt auf 2

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 19.02.2017

Wesel: Grünstreifen | Die schon zur Tradition gewordene Aktion „Wesel räumt auf“ wird auch wieder in diesem Jahr durch den städtischen Betrieb ASG durchgeführt und zwar am Samstag 11. März 2017. Beginn und Ende können die beteiligten Gruppierungen in Absprache mit dem ASG selbst bestimmen. Im Laufe eines Jahres sammelt sich an verschiedenen Stellen auch im Stadtteil Schepersfeld Unrat, der das Quartier verunziert und die Umwelt belastet. „Es...

1 Bild

Betreuerverein bietet "Grundkurs Betreuung" an

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 30.01.2017

Wesel: Volkshochschule | Nate Rath (82) hat schon vor einigen Jahren ihrem Sohn Tibo eine Vollmacht gegeben für den Fall, dass sie selbst nicht mehr ihre Angelegenheiten besorgen kann. Jetzt ist der Fall eingetreten. Was ist zu tun? Eine ähnliche Frage beschäftigt auch Tiana Wohlauf (70). Sie hatte vor langer Zeit zugestimmt, dass der alleinstehende Hardy Schlau, ihr ehemaliger Arbeitskollege, sie in seiner Betreuungsverfügung als Betreuerin benennt,...

1 Bild

In Familien wohnen

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 29.01.2017

Wesel: Senioren-Begegnungsstätte "Im Bogen" | Der Betreuerverein Wesel bietet in seiner Bildungsreihe „Fortbildung in der Region“ in unregelmäßigen Abständen betreuungsrelevante Veranstaltungen an. Die Reihe ist deshalb sehr beliebt, weil die Wege zum Veranstaltungsort kurz sind und viel Information geboten wird. Im Betreuungsrecht steht der Rehabilitations-Aspekt im Vordergrund. Das heißt auch Menschen mit Handicap sollen ihre eigenständige Lebensführung beibehalten...

1 Bild

Schon heute vorsorgen - Sicherheit für Sie und Ihre Familie!

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 05.01.2017

Wesel: Büro Seniorenbeirat | Es passiert immer überraschend: Ein Unfall oder eine schwere Krankheit können das Leben auf den Kopf stellen. Haben Sie Ihrer Vertrauensperson schon eine Vollmacht und/oder eine Patientenverfügung an die Hand gegeben? Sie wollen sich genauer informieren? Mitglieder des Betreuervereins Wesel (BVW) beantworten in regelmäßigen Sprechstunden Fragen zur Umsetzung einer Vollmacht oder Patientenverfügung. In dringenden...

1 Bild

Nachfrage bei den „Tafeln“ gestiegen

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 05.01.2017

Laut Information des Landesverbandes der Tafeln NRW haben im Jahr 2016 rund ein Drittel mehr Menschen günstige Lebensmittel beziehen wollen. Unter den Bedürftigen waren Flüchtlinge, Alleinerziehende, Senioren und sogenannte Aufstocker. In NRW gibt es 170 Tafeln, sie bekommen überwiegend Lebensmittel von großen Supermärkten. Die Tafeln arbeiten auf ehrenamtlicher Basis und finanzieren sich ausschließlich über Spenden. In...