offline

Neithard Kuhrke

4.415
Lokalkompass ist: Wesel
4.415 Punkte | registriert seit 22.03.2010
Beiträge: 414 Schnappschüsse: 63 Kommentare: 2.248
Folgt: 11 Gefolgt von: 18
Über mich 
... Moderator für die Stadtviertel-Entwicklung rund ums Schepersfeld: „Bei uns gibt es viele interessante Aktionen, die ich auf diesem Wege gern in die Öffentlichkeit bringe. So erhoffe ich mir große Resonanz in der Bevölkerung. Allgemein möchte ich Bewohnerinnen und Bewohner motivieren, sich für ihr Stadtviertel zu engagieren.“ Außerdem setze ich mich als Vorsitzender des Betreuervereins Wesel für die Verbesserung der Lebensbedingungen hilfeabhängiger Menschen durch qualifizierte rechtliche Betreuung ein. Dazu gehört auch das Eintreten für die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.
1 Bild

Mutter braucht einen Betreuer

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke aus Wesel | vor 1 Tag

Wesel: Senioren-Begegnungsstätte "Im Bogen" | Es kam ganz überraschend, dass Mutter auf Grund einer Erkrankung ins Krankenhaus musste. Sie konnte plötzlich nur noch den rechten Arm bewegen. Es blieb unklar, ob Mutter die Erklärungen des Arztes überhaupt verstand. Da ihr auch sprechen nicht mehr möglich war, kam eine Verständigung über einen Behandlungsplan nicht zustande. Die Frage des Arztes nach einer Vorsorgevollmacht wurde von der begleitenden Tochter verneint....

2 Bilder

Schepersfeld: Sadtteilentwicklung

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke aus Wesel | am 19.08.2014

An der Tiergartenstraße wurden vor geraumer Zeit mehrere alte sanierungsbedürftige Häuser abgerissen. Heute steht dort eine prächtige Wohnanlage. Der neue Spielplatz daneben ist zwar etwas kleiner geworden aber ausreichend für die Spielwünsche der jungen Bewohner in Schepersfeld. Des weiteren lädt der Bolzplatz zur tüchtigen Bewegung ein.

Schwarzes Wasser als touristische Attraktion

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke aus Wesel | am 12.08.2014

Medienberichten zur Folge soll das "Schwarze Wasser" (durch gelöste Huminsäuren ist das Wasser dort dunkel gefärbt, daher der Name) mit vielen Seltenheiten der Pflanzenwelt als touristisches Juwel angeboten werden. Aber Juwelen müssen auch als solche behandelt werden. Gegen eine Beschilderung und einen Lernpfad gibt es sicher keine Einwände. Ich höre aber schon das Geknöttere, wenn es zur unsachgemäßen Nutzung kommen sollte....

1 Bild

Was ist eine Vollmacht? 2

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke aus Wesel | am 11.08.2014

Eine Vollmacht ist eine privatrechtliche Willenserklärung. Der Vollmachtgeber muss zum Zeitpunkt der Errichtung der Vollmacht geschäftsfähig und der Bevollmächtigte muss zur Annahme der Vollmacht bereit sein. Bei Vorlage des Originals besteht direkte Handlungsfähigkeit. Um die Akzeptanz im Rechtsverkehr zu erhöhen empfiehlt sich eine Beglaubigung oder Beurkundung der Vollmacht. Mit dem Aufgabenkreis Gesundheitsfürsorge und...

1 Bild

Parkstreifen Am Blaufuß 2

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke aus Wesel | am 11.08.2014

Als häufiger Befahrer der Straße Am Blaufuß sah ich plötzlich mal links und mal rechts aufgemalte Parkstreifen. Wesel ist ja für seine "Eseleien" vielerorts bekannt. Bei der Aktion wurde mal wieder - obwohl Wesel eine fahrradfreundliche Stadt sein will - nicht an die Zweiradfahrer gedacht. Bisher parkten zwar eher selten in den Parkzonen Auto's. Da die Linien durchgezogen sind, sind Fahrradfahrer jedoch gehalten, Slalom zu...

1 Bild

Freitag - abgebrannt - Wochenend' - aufgetankt 5

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke aus Wesel | am 08.08.2014

1 Bild

Ein schöner Tag ...

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke aus Wesel | am 08.08.2014

1 Bild

Informationen zur Vollmacht und rechtlichen Betreuung 1

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke aus Wesel | am 06.08.2014

Wesel: Büro Seniorenbeirat | Wer denkt schon wenn es ihm gut geht daran, dass sich die Situation durch einen Unfall oder einen Herzinfarkt von heute auf morgen ändern könnte? Wer entscheidet dann für mich wenn ich selbst keine Entscheidungen mehr treffen kann? Verwandte, Freunde, Fremde? Auch Ehegatten und Kinder können nur mit Vollmacht handeln. Mit einer Vollmacht und Behandlungsvorsorge können sie bestimmen wer für sie im Bedarfsfall ihre...

1 Bild

Schepersfeld: In bester Lage 2

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke aus Wesel | am 27.07.2014

Wesel: Ortsteil Schepersfeld | Der ruhige und grüne Ortsteil Schepersfeld grenzt an die Innenstadt. Es besteht eine nahgelegene Anbindung zum Bahnhof als auch zur Autobahn (A3). Grundschule und Kindertagesstätten sowie eine gute Nahversorgung sind vorhanden. Bekanntlich soll auf dem ehemaligen Telekomgelände die neu geplante Wohnanlage "Südlich vom Quadenweg" mit einer Mischung aus Mehrfamilien-, Einzel-, Doppel- und Reihenhäusern in bis zu...

1 Bild

Schepersfeld: SPD informiert über Bebauung des ehem. Telekomgeländes

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke aus Wesel | am 24.07.2014

Wesel: Ortsteil Schepersfeld | Medienberichten zur Folge informiert die SPD über die Bebauung des ehemaligen Telekomgeländes in Schepersfeld. TERMIN: Samstag, 26. Juli 2014 von 10 bis 12 Uhr ORT: Kreuzung Halterner Straße/Schepersweg. Die Bewohner haben die Möglichkeit, sich vor Ort über das Bauprojekt (zwischen Halterner Straße und Quadenweg) zu informieren. Problempunkte sind bisher: - zu dichte Bebauung - kein Spielplatz -...

1 Bild

BVW: Sprechstunde fällt im Juli aus

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke aus Wesel | am 11.07.2014

Wesel: Betreuer-Verein Wesel | Die offene Sprechstunde des Betreuer-Vereins Wesel fällt am 16. Juli 2014 wegen der Sommerferien aus. Kontakt: Neithard Kuhrke. Vorsitzender des BVW info@betreuerverein-wesel.de

2 Bilder

Schepersfeld: Baupläne hängen aus

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke aus Wesel | am 10.07.2014

Wesel: Stadtteilprojekt Schepersfeld | Stadtteilentwicklung in Schepersfeld. Bald drehen sich wieder Baukräne im Ortsteil Wesel-Schepersfeld wenn südlich vom Quadenweg auf dem ehemaligen Telekomgelände eine Wohnanlage mit einer Mischung aus Mehrfamilien-, Einzel-, Doppel- und Reihenhäusern in bis zu zweigeschossiger Bauweise entsteht. Zur frühzeitigen Unterrichtung und Beteiligung der Öffentlichkeit hängt der Bebauungsplan Nr. 83 "Südlich vom Quadenweg" ab...

1 Bild

Sadtteilprojekt Schepersfeld: Einladung zur Versammlung

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke aus Wesel | am 30.06.2014

Wesel: Stadtteilprojekt Schepersfeld | Auch in den Sommerferien sind die Akteure des Stadtteilprojektes Schepersfeld vor Ort, teilt Moderator Neithard Kuhrke mit. Alle Einwohner/innen und Nachbarschaften in Schepersfeld sind zur öffentlichen Versammlung des Stadtteilprojektes Schepersfeld freundlich eingeladen. Die Bürger/innen können ihre Beteiligung nutzen, um ihre Anregungen zur Verbesserung der Lebensqualität im Stadtteil Schepersfeld einzubringen. Auch...

1 Bild

Klatschmohn

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke aus Wesel | am 26.06.2014

Wesel: Bahnhof Feldmark | Der abgebildete Klatschmohn ziert zur Zeit den Bf Feldmark/Wesel.

1 Bild

Wir "stürmen" die Burg. Kennt jemand die Burg? 13

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke aus Wesel | am 26.06.2014