offline

Renate Brützel

202
Lokalkompass ist: Wesel
202 Punkte | registriert seit 21.05.2015
Beiträge: 34 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 3
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
3 Bilder

Die Posaune- ein unterschätztes Instrument

Renate Brützel
Renate Brützel | Wesel | am 21.04.2018

Wesel: Städt. Bühnenhaus Wesel | Am Freitag, dem 27. April, 20 Uhr, erleben die Zuhörerinnen und Zuhörer im Städtischen Bühnenhaus ein musikalisches Highlight als Abschluss der Konzertsaison 2017/18: Die Duisburger Philharmoniker unter der Leitung von GMD Axel Kober und die junge Solistin Louise Pollock an der Posaune präsentieren ein attraktives Programm mit Kompositionen des 19. Jahrhunderts. Um 19.15 Uhr wird Christian Braumann, Musiker aus Voerde, im...

4 Bilder

Neue Philharmonie Westfalen und Daniel Ottensamer in Wesel

Renate Brützel
Renate Brützel | Wesel | am 07.03.2018

Wesel: Städt. Bühnenhaus Wesel | "Ein Klarinettist der Sonderklasse. Er musizierte seinen Part vollkommen: mit mitreißender Verve, zugleich berührender Innigkeit, technisch brillant." So urteilt die Presse über Daniel Ottensamer, der am Sonntag, 18. März 2018 um 20 Uhr mit der Neuen Philharmonie Westfalen unter der Leitung von Nicholas Milton im Städtischen Bühnenhaus Wesel zu Gast ist. Sowohl als Solist und Kammermusiker, als auch in seiner Funktion als...

2 Bilder

Großes Chor und Orchesterkonzert - Antonín Dvořák: „Stabat Mater“

Renate Brützel
Renate Brützel | Wesel | am 22.02.2018

Wesel: Willibrordi - Dom | Mit mehr als 150 Aktiven präsentieren der Chor des Städtischen Musikvereins Wesel e.V., der Grafschafter Konzertchor, das Rheinische Oratorienorchester und vier Solisten unter Leitung von Hans-Günther Bothe am Sonntag dem 4.3.2018 um 18 Uhr im Willibrordi-Dom Wesel das beeindruckende Oratorium von Antonín Dvořák: „Stabat Mater“. Antonín Dvoráks eindrucksvolles, bewegendes „Stabat Mater“ für Soli, Chor und Orchester ist...

3 Bilder

Liederabend „Widerhall“ im Städtischen Bühnenhaus

Renate Brützel
Renate Brützel | Wesel | am 08.02.2018

Wesel: Städt. Bühnenhaus Wesel | Am Freitag, dem 16.2.2018 erwartet die Zuhörerinnen und Zuhörer im Bühnenhaus Wesel ein Konzert der besonderen Art: Unter dem Titel „Widerhall“ werden sie einen Abend mit Werken von Robert und Clara Schumann und von Johannes Brahms erleben, dazu werden Texte aus ihren Briefwechseln vorgetragen. Die Sopranistin Dorothea Craxton, Mitbegründerin des Immortal Bach Ensembles, die bis zu ihrem Tod 2014 in Hamminkeln lebte und...

1 Bild

„Da ist schon viel Schönes dabei!“ – Ein Chorwochenende für den Chor des Städtischen Musikvereins

Renate Brützel
Renate Brützel | Wesel | am 04.02.2018

„Da ist schon viel Schönes dabei!“ – so klang es am Freitagabend im großen Tagungsraum der Akademie Klausenhof. Der Chor des Städtischen Musikvereins bereitet sich intensiv auf die Aufführung eines großen Werkes der Chorliteratur vor: Am 4. März wird im Willibrordi-Dom das „Stabat Mater“ von Antonín Dvořák erklingen. Gemeinsam mit dem Grafschafter Konzertchor, der auch von Chorleiter Hans-Günther Bothe dirigiert wird,...

2 Bilder

Bewegende Musik unter magischem Namen: Das Auryn-Quartett

Renate Brützel
Renate Brützel | Wesel | am 28.11.2017

Wesel: Städt. Bühnenhaus Wesel | Zum 3. Konzert der Saison 2017-18 laden Städtischer Musikverein Wesel und Stadt Wesel am 8. Dezember um 20 Uhr in das Städtische Bühnenhaus ein. Das Auryn-Quartett bietet mit seinem Programm „Letzte Streichquartette“ Werke von Felix Mendelsohn-Bartholdy, Gabriel Fauré und Antonin Dvorák, „Tu was du willst“ Dieser Leitspruch ist in Michael Endes Roman „Die unendliche Geschichte“ auf der Rückseite eines magischen Amuletts zu...

2 Bilder

Azahar Ensemble – Bläserquintett zu Gast im Bühnenhaus

Renate Brützel
Renate Brützel | Wesel | am 03.11.2017

Wesel: Städt. Bühnenhaus Wesel | „Azahar“ das ist der aus dem Arabischen stammende Name der weißen, aromatisch duftenden fünfblättrigen Blüten des Orangenbaums. Diesen klangvollen Namen hat sich das Bläserquintett gegeben, das am Freitag, 10. November 2017 im Städtischen Bühnenhaus Wesel im 2. Konzert der Saison 2017-18 des Städtischen Musikvereins und der Stadt Wesel gastiert. Ab 20 Uhr präsentieren die fünf jungen Musiker Werke von Anton Reicha, György...

3 Bilder

„Reformation“ – Großes Orchesterkonzert zur Eröffnung der Konzertsaison 2017-18

Renate Brützel
Renate Brützel | Wesel | am 06.10.2017

Wesel: Städt. Bühnenhaus Wesel | Unter dem Titel „Reformation“ eröffnet die Neue Philharmonie Westfalen die Konzertsaison 2017-18, die der Städtische Musikvereins in Zusammenarbeit mit der Stadt Wesel organisiert. Am Samstag, dem 21.10 2017, 20 Uhr, erwartet die Zuhörer im Städtischen Bühnenhaus ein Konzert anlässlich des Reformationsjubiläums mit Werken von, P. Hindemith , J.S.Bach und F. Mendelssohn-Bartholdy. Ein Novum in dieser Saison: Ab 19.15...

2 Bilder

Musik für Kinder: "Der Geigenbauer von Cremona"

Renate Brützel
Renate Brützel | Wesel | am 14.09.2017

Wesel: Musik- und Kunstschule | Der "Geigenbauer von Cremona"  baut seine Werkstatt am Weltkindertag, Mittwoch, 20.September 2017 um 15 Uhr in der Aula der Musik- und Kunstschule Wesel auf. Der vielseitige Musiker Uli Bär präsentiert ein lebensfrohes Musiktheater für Kinder zusammen mit der Cellistin Felicitas Stephan. In der geheimnisvollen Stadt Cremona lebt ein Geigenbauer. Sein Sohn Antonio, der gerade 10 Jahre alt geworden ist, beschließt, aus altem...

6 Bilder

"SING IT LOUD" - Luthers Erben in Tansania

Renate Brützel
Renate Brützel | Wesel | am 24.08.2017

Wesel: Scala Kulturspielhaus | Am 5. September 2017 zeigt der Städtische Musikverein Wesel e.V. in Kooperation mit dem Scala-Kulturspielhaus den Dokumentarfilm "Sing it loud"- Luthers Erben in Tansania, über Menschen, Chöre und einen Chorwettbewerb in Tansania. Die erste Idee zu "Sing it Loud - Luthers Erben in Tansania" hatte die Regisseurin Julia Irene Peters bereits bei ihrem Tansania-Besuch 2005. Die Leidenschaft der Chöre und die Musik hatten sie...

3 Bilder

ZELTER-Plakette für den Chor des Städtischen Musikvereins

Renate Brützel
Renate Brützel | Wesel | am 31.05.2017

Schon 2012 feierte der Städtische Musikverein e.V. sein 100-jähriges Jubiläum. Jetzt erhielt der Chor die ZELTER-Plakette, durch die der Bundespräsident Chöre auszeichnet, „die sich in langjährigem Wirken besondere Verdienste um die Pflege der Chormusik und des deutschen Volksliedes und damit um die Förderung des kulturellen Lebens erworben haben". Im Jahre 1912 anlässlich einer Wohltätigkeitsveranstaltung des...

3 Bilder

Starpianist zu Gast in Wesel

Renate Brützel
Renate Brützel | Wesel | am 05.05.2017

Wesel: Städt. Bühnenhaus Wesel | Den glanzvollen Abschluss der Konzertsaison 2016/17 des Städtischen Musikvereins Wesel e.V. und der Stadt Wesel im Städtischen Bühnenhaus bildet am 17. Mai um 20 Uhr das Konzert der NEUEN PHILHARMONIE WESTFALEN unter der Leitung von RASMUS BAUMANN mit dem Pianisten MARTIN STADTFELD. Der Pianist und vierfache ECHO-Klassik-Preisträger Martin Stadtfeldfeld gab mit 9 Jahren sein Konzertdebüt und studierte ab seinem 14....

3 Bilder

Klage und Hoffnung - Barock trifft Gegenwart

Renate Brützel
Renate Brützel | Wesel | am 31.03.2017

Wesel: Willibrordi - Dom | Unter diesem Titel präsentiert der Chor des Städtischen Musikvereins Wesel am 9. April um 18.00 Uhr im Willibrordi-Dom Wesel ein ganz besonderes Chor- und Orchesterkonzert. Dabei werden Werke der Gegenwart und des Barock gegenübergestellt. Im ersten Teil kontrastiert das „Miserere-Erbarme dich“(Psalm 51) von Jan Dismas Zelenka, einem Bach-Zeitgenossen, mit dem „Trisagion“ von Arvo Pärt. Während Zelenkas Werk einen...

3 Bilder

Junges Ensemble spielt alte Meister

Renate Brützel
Renate Brützel | Wesel | am 25.02.2017

Wesel: Städt. Bühnenhaus Wesel | Mit dem Programm „Paris“ stellt das Cicerone-Ensemble im 4. Kammerkonzert der Saison 2016-17 am Freitag, dem 3. März 2017 um 20 Uhr im Städtischen Bühnenhaus Wesel Pracht und Daseinsfreude französischer Barockmusik des 18. Jahrhunderts auf Nachbauten historischer Instrumente vor. Als „Cicerone“ bezeichnet man einen Fremdenführer, der Besuchern die Sehenswürdigkeiten einer Stadt offenbart. Das Cicerone Ensemble, Adrian...

3 Bilder

Peking, Shanghai, Wesel ….

Renate Brützel
Renate Brützel | Wesel | am 04.02.2017

Wesel: Städt. Bühnenhaus Wesel | Peking, Shanghai, Wesel: Anlässlich seines 50-jährigen Bestehens unternimmt das international bekannte ungarische Kodály Quartett eine große Welttournee, die es in die renommiertesten Konzertsäle unter anderem auch nach China führt. Wir freuen uns, dass wir das weltweit erfolgreiche Quartett am 13.2.2017, 20.00 Uhr im Städtischen Bühnenhaus Wesel zu Gast haben können. Das Kodály Quartett wurde 1966 an der...