offline

Sigrid Baum

217
Lokalkompass ist: Wesel
217 Punkte | registriert seit 12.05.2010
Beiträge: 36 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 5
Folgt: 4 Gefolgt von: 3
3 Bilder

20 Jahre DRK-Kindertagesstätte „Wunderland“: Spiele, Spaß und vieles mehr

Sigrid Baum
Sigrid Baum | Wesel | am 18.06.2018

Wesel. Zur Feier des 20-jährigen Jubiläums hatte die DRK-Kindertagesstätte ins „Wunderland an den Weseler Hansaring“ eingeladen. Mit einem eigens aufgebauten Jahrmarkt, bei dem die Kinder vom Entchen angeln bis zu selbstgemachtem Popcorn verwöhnt wurden. Einer der Höhepunkte war sicher auch, dass die Kinder mit nassen Schwämmen auf die mutigen Erwachsenen werfen konnten, die sich hinter die Torwand trauten. Zum Abschluss...

1 Bild

Heidi Springer - seit 40 Jahren beim DRK Kreisverband Niederrhein im Einsatz 1

Sigrid Baum
Sigrid Baum | Wesel | am 15.06.2018

Moers/Wesel. In ganz Moers und Umgebung kennt man sie – denn seit 40 Jahren ist Heidi Springer dort das Gesicht des Deutschen Roten Kreuzes. Als gelernte Sozialpädagogin startete sie 24-jährig in der Auguststraße 11 – und ist immer noch in diesem Räumlichkeiten tätig. „Wir gratulieren Frau Springer ganz herzlich zu diesem besonderen Jubiläum und bedanken uns für ihren tollen Einsatz in all der Zeit“, freut sich Norbert...

1 Bild

DRK Kita Wunderland feiert am 16. Juni Jubiläum

Sigrid Baum
Sigrid Baum | Wesel | am 12.06.2018

Wesel. Die  DRK-Kindertagesstätte "Wunderland" feiert am 16. Juni von 13.00 - 17.00 Uhr ihr 20-jähriges Jubiläum und lädt herzlich in den Hansaring 25 a ein. Mit einem Jahrmarkt für Groß und Klein. Mit Karussell, Tütenangeln, Dosenwerfen, Lebkuchenherzen und noch vielem mehr sollen die Kita-Kinder, ihre Eltern und Freunde begeistert und gemeinsam dieses Jubiläum gefeiert werden. Die Kita Wunderland ist eine...

2 Bilder

DRK-Aktion „Kein kalter Kaffee“ in Alpen zum Weltrotkreuztag

Sigrid Baum
Sigrid Baum | Alpen | am 08.05.2018

Mit heißem Kaffee verwöhnten der DRK-Kreisverband Niederrhein und das DRK Alpen "seine" Ehrenamtlicher zum heutigen Weltrotkreuztag. 

1 Bild

DRK-Aktion „Kein kalter Kaffee“ in Wesel und Alpen am 8. Mai zum Weltrotkreuztag 1

Sigrid Baum
Sigrid Baum | Wesel | am 05.05.2018

Wesel/Alpen. Den Weltrotkreuztag am 8. Mai feiert der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Niederrhein mit zwei ungewöhnlichen Aktionen: In der Zeit von 6 Uhr bis 11 Uhr gibt er anlässlich seines Geburtstages am Weseler Hauptbahnhof „keinen kalten Kaffee aus“. Alle Besucher, die in der Zeit zum DRK-Stand kommen, erhalten einen heißen Kaffee, um mit den Mitarbeitern gemeinsam auf den Geburtstag und den „Welttag des...

2 Bilder

DRK-Kindertagesstätte „Abenteuerland“ feierte 20-Jähriges

Sigrid Baum
Sigrid Baum | Wesel | am 22.04.2018

Wesel. Bürgermeisterin Ulrike Westkamp war ebenso da wie Professor Dr. Tassilo Knauf vom Vorstand des „Dialog Reggio e.V.“, und natürlich viele, viele Kinder und ihre Eltern: sie alle feierten vier Stunden lang ausgelassen das 20-jährige Jubiläum der DRK-Kindertagesstätte „Abenteuerland“. In der „ihrer“ Kita an der Julius-Leber-Straße in Lackhausen konnten die Kinder nach Herzenslust umhertoben, mit Wasser experimentieren,...

1 Bild

DRK Kreisverband Niederrhein zieht erste Bilanz nach 100 Tagen: „Wir können mehr – und sind auf einem guten Weg“

Sigrid Baum
Sigrid Baum | Wesel | am 22.03.2018

Wesel. Seit gut 100 Tagen ist der neue Vorstand des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Kreisverband Niederrhein im Amt. Eine Reihe von Zielen hatte er zu Beginn seiner Amtszeit formuliert, bei einem Redaktionsbesuch informierten Jan Höpfner (Vorsitzender), Sascha van Beek (stellvertretender Vorsitzender) und Norbert Pötters (stellvertretender Geschäftsführer) nun über den aktuellen Stand. Viele Einsatz-Möglichkeiten „Die...

1 Bild

DRK Kreisverband Niederrhein sorgt für seine Mitarbeiter: „Vitaminbombe“ zum gesund werden und gesund bleiben

Sigrid Baum
Sigrid Baum | Wesel | am 16.03.2018

Wesel. Überall hört man von Grippe-Erkrankungen. Auch im Kreis Wesel hat das Virus die Region fest im Griff. So auch die zehn Kindergärten des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) vom Kreisverband Niederrhein. Hier wurde der Betrieb aber – trotz den Erkrankungen einiger Mitarbeiterinnen – aufrechterhalten, denn bei Engpässen halfen Mitarbeiterinnen aus anderen Kitas aus. „Damit unsere kranken, aber auch unsere noch fitten...

1 Bild

Simone Woytke ist 10.000ster Büsch-Brot-Fan

Sigrid Baum
Sigrid Baum | Kamp-Lintfort | am 07.03.2018

Essen/Kamp-Lintfort. Im April letzten Jahres startete die Aktion, zu Beginn des neuen Jahres hat sich mit Simone Woytke der 10.000 „Büsch-Brot-Fan“ gemeldet. Damit geht eine beeindruckende Erfolgsgeschichte weiter. Dabei war die Essenerin eigentlich durch Zufall auf die „Büsch-Brot-Fan-Aktion“ aufmerksam geworden. Auf der Suche nach Möglichkeiten für einen Kinder¬geburtstag schaute Simone Woytke auch auf der Seite der...

1 Bild

Büschs Emmer-Dinkel nun auch mit Kürbiskernen: Der kleine Bruder ist da

Sigrid Baum
Sigrid Baum | Kamp-Lintfort | am 15.02.2018

Kamp-Lintfort. Die Erfolgsgeschichte des Emmer-Dinkel-Vollkornbrotes der Kamp-Lintforter Handwerksbäckerei Büsch ist rasant. Und nun bekommt es einen „kleinen Bruder“: ab Februar ist in den zahlreichen Büsch-Fachgeschäften auch ein Emmer-Dinkel-Kürbiskern-Brot erhältlich. Die Vorteile des „großen Bruders“ stecken auch im Kleinen: ein Urgetreide aus regionalem Anbau, wiederbelebt und wertgeschätzt, gesundes Vollkorn, das auch...

1 Bild

Premiere in der DRK-Tagespflege Wesel: Altenpflege-Helferkurs gestaltete Winterfest

Sigrid Baum
Sigrid Baum | Wesel | am 21.01.2018

Ein liebevoll gestaltetes Winterfest – damit überraschten die Schüler und Schülerinnen des Altenpflege-Helferkurses vom Christlichen Jugenddorfwerk die Gäste der DRK-Tagespflege in der Weseler Handwerkerstraße. (Foto: DRK)Wesel. Einen besonderen Tag erlebten die Gäste der DRK-Tagespflege in der Weseler Handwerkerstraße 5. Denn zum ersten Mal waren dort Schüler und Schülerinnen des Altenpflege-Helferkurses vom Christlichen...

1 Bild

Norbert Büsch präsentiert Emmer auf der Grünen Woche in Berlin

Sigrid Baum
Sigrid Baum | Kamp-Lintfort | am 18.01.2018

Kamp-Lintfort/Berlin. Wenn am 19. Januar die diesjährige Messe „Grüne Woche“ in Berlin startet, dann hat sich auch ein Niederrheiner auf den Weg in die Bundeshauptstadt gemacht: Norbert Büsch, Bäckerei-Meister aus Kamp-Lintfort und einer der wenigen deutschen Brot-Sommeliers. Er präsentiert dort am Stand des nordrhein-westfälischen Landesamtes für Natur, Umwelt- und Verbraucherschutz (LANUV) mit seinem „Emmer-Brot“ seine...

1 Bild

Neue Köpfe, neue Ziele, neue Aufgaben: Generationswechsel beim Vorstand des DRK-Kreisverbandes Niederrhein

Sigrid Baum
Sigrid Baum | Wesel | am 27.12.2017

Wesel. Mit einer Fülle neuer Ideen startet der frisch-gewählte Vorstand des Kreisverbands Niederrhein des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). „Der Kreisverband soll zu einem starken und vertrauensvollen Arbeitgeber entwickelt werden und weiterhin einen Spitzenplatz unter den Wohlfahrtsverbänden im Kreis Wesel einnehmen“, das ist das Ziel der Führungscrew um den neuen Vorsitzenden Jan Höpfner. Er ist gemeinsam mit Sascha van Beek...

2 Bilder

24.875 Büsch-Kunden kauften Adventskalender - Erste Spenden übergeben: an Pater Tobias und das stups-Kinderzentrum

Sigrid Baum
Sigrid Baum | Wesel | am 26.12.2017

Krefeld/Duisburg/Kamp-Lintfort. Ein Adventskalender, dessen Verkaufserlös einem guten Zweck hilft – so war das Versprechen, das die Handwerksbäckerei Büsch ihren Kunden gab. Denn mit Hilfe dieses Kalenders, hinter dessen Türchen sich täglich lohnenswerte Überraschungen für seine Käufer befinden, werden jetzt gemeinnützige Organisationen unterstützt. Insgesamt 24.875 Kalender fanden ihren Weg über die Verkaufstheken der...

1 Bild

Landesehrenpreis für Handwerksbäckerei Büsch 2

Sigrid Baum
Sigrid Baum | Moers | am 28.11.2017

Düsseldorf/Kamp-Lintfort. Er ist ein Preis, der die hohe Produktqualität von Lebensmitteln sowie ein besonderes Engagement der Unternehmen auszeichnet: der Landesehrenpreis NRW. Mit ihm wurde die Kamp-Lintforter Handwerksbäckerei Büsch durch Landwirtschafts- und Verbraucherschutz-Ministerin Christina Schulze Föcking erneut ausgezeichnet. Geschäftsführer Norbert Büsch nahm den Preis in einer Feierstunde im Düsseldorfer...