offline

Timmy Kampmann

277
Lokalkompass ist: Wesel
277 Punkte | registriert seit 07.01.2018
Beiträge: 22 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 35
Folgt: 1 Gefolgt von: 7
7 Bilder

...und ein Typ mit Teleobjektiv

Timmy Kampmann
Timmy Kampmann | Wesel | vor 15 Stunden, 48 Minuten

kleiner Streifzug mit der Kamera durch den Heubergpark

1 Bild

Vom Tellerwäscher zum Redenschwinger 1

Timmy Kampmann
Timmy Kampmann | Wesel | vor 17 Stunden, 29 Minuten

Ein Vortrag, den ich so nie gehalten habe, und so nie halten werde… und dennoch aufgeschrieben habe. Sowas kann man immer mal gebrauchen. Ich habe mich vor kurzem beim Schneiden einer PVC-Hartschaumplatte in den Finger geschnitten. Keine Sorge, ich hab's überlebt. (Schon seit Wochen steht auf meinem Nachttisch ein Foto von Martin Schulz, damit ich mich daran erinnere, dass es auch Menschen gibt, die es schlechter haben als...

14 Bilder

Erfolgsrezept für einen verkaufsoffenen Sonntag

Timmy Kampmann
Timmy Kampmann | Wesel | am 08.04.2018

Zunächst einmal braucht man — der Name legt es nahe — einen Sonntag. Sonntage sind wie Aktions-Überraschungseier: es gibt sie nur in jedem siebten Wochentag (und meist nach einem Sams- und vor einem Montag). Und um dem Sinngehalt des Sonntages noch eine Metaebene draufzuladen, ist auch das Vorhandensein wolken-ungefilterten Sonnenscheins vorteilhaft. Dann benötigt man nur noch eine Einkaufsmeile, gerne auch zwei oder mehr...

1 Bild

Ein Gold(w)eselautomat 9

Timmy Kampmann
Timmy Kampmann | Wesel | am 01.04.2018

Tim Mykamp von der Weseler Denkfabrik und Werbeagentur "K(ey) to Brain" hat sich etwas ganz besonders Wertvolles für seine Heimatstadt einfallen lassen: den Goldesel-Automaten. Im exklusiven Lokalkompass-Interview erzählt er von seiner Erfindung, der AfD und Carsten Maschmeyer. Herr Mykamp zupft gerade seine Krawatte zurecht, als ich etwas überpünktlich an die Glastür seines Büros klopfe. (Bei solchen Glastüren fühlt sich...

1 Bild

Geschichts-Korrekturstifte 10

Timmy Kampmann
Timmy Kampmann | Wesel | am 27.03.2018

Von einer überraschenden Erkenntnis wird man manchmal derart nachdenklich gestimmt, dass sich Recherchen, ganz von selbst, zum Manifest steigern. Das M in Manifest steht ja für Meinung. Darum gilt: lesen auf eigene Gefahr. (Eigentlich wie immer im Leben.) Meine Mutter erzählte mir vor einiger Zeit, dass sie als Kind von ihrer reformhäuslich orientierten Mutter »Molat« bekam. Was hier klingt, wie ein seltenes Mineral...

1 Bild

Eintrag kulturelles Tagebuch: 22. März; offene Bühne und der colalastige Rückblick

Timmy Kampmann
Timmy Kampmann | Wesel | am 23.03.2018

Zum Thema offene Bühne im Scala Kulturspielhaus ist ja eigentlich schon alles bekannt: Eintritt frei, Auftritt frei, gemütliche Atmosphäre — das sind Eckdaten, die so bekannt sind wie der Gangnam Style. Und dennoch ist jeder dieser Abende ein bestens unterhaltendes Überraschungspaket. …Moment, ich muss kurz such… wo is'es denn… eben hat'ichs no… …ah, ja. Also schön. *feierlich räusper* Hiermit verleihe ich diese...

2 Bilder

Brettspielabend: ein Hauch gamescom 3

Timmy Kampmann
Timmy Kampmann | Wesel | am 17.03.2018

Donnerstag, 15.03., 18:17 Uhr: steige Treppenstufen auf und summe Annett Louisans "Ich will doch nur spielen. Mh mh… mh mmhh" Auf der Computerspielmesse gamescom in Köln kann man gerne mal zwei Stunden darauf warten, zwei Minuten mit einem übercharakterisierten Spitzbart-Ritter-Avatar gegen einen plasmaspuckenden 3D-Höllendrachen zu kämpfen. Und die Aktion hinterher zum Kollegen gewandt zu quittieren: "Hättest du nicht...

1 Bild

Das x gefunden — von Werbung, Island und der Grapefruit 1

Timmy Kampmann
Timmy Kampmann | Wesel | am 15.03.2018

Ich bin vor ein paar Monaten an Plakaten vorbeigelaufen, die für Limonade warben. Soll vorkommen. Darauf stand in rundlich-lockerer, informeller Schrift "Fanta x You". Ich nahm das im allgemeinen Trubel der Aktivitäts- und Ablenkungsdichte der Stadt wohl war, kam aber nicht über die Frage hinaus: "…hat der Grafiker das Pluszeichen angewinkelt, um einen auf Querdenker zu machen? Oder mogelt man sich jetzt so in die Augen der...

2 Bilder

Die Taschenbörsianerinnen 14

Timmy Kampmann
Timmy Kampmann | Wesel | am 11.03.2018

Vor langer Zeit einmal verbrachten das Stilvolle und das Praktische eine gemeinsame Nacht… herausgekommen ist dabei die Damenhandtasche! Und davon gab es auf der Weseler Taschenbörse am Samstag Exemplare in Hülle und Fülle, in allen Größen, Farben und Mustern. Ein Highlight mit Trageriemen, das Frauen en masse aus Rheinland und Ruhrgebiet in die Niederrheinhalle lockte (Schlangenbildung vor dem Einlass inklusive). Wie an...

1 Bild

Nabelschau oder: Abhandlung über den Versuch der medialen Verortung des Lokalkompass in Zeiten des digitalen verflixten 7. Jahres 4

Timmy Kampmann
Timmy Kampmann | Wesel | am 07.03.2018

Vor ein paar Wochen stolperte ich über Kommentare von LK-Autoren, die beklagten, dass die Nutzungsintensität dieses Portals zurückginge. Nach längerem hin- und herüberlegen habe ich mich entschlossen, mich diesem Thema zu widmen und zu stellen — eher für mich persönlich, aber wenn Sie unbedingt mitlesen möchten: bitte sehr. Tässchen Kaffee? Ich verstand den Lokalkompass immer als schwarzes Brett. Ein schwarzes Brett, an...

Eintrag kulturelles Tagebuch: 06. März; von gerafftem Kino und dem Gegenteil der Heilig-Abend-Herrensocke 5

Timmy Kampmann
Timmy Kampmann | Wesel | am 06.03.2018

Das niederrheinische Filmfestival klingt in mir nach wie eine Triangel in der Größe der Niederrheinbrücke — und so will ich ein paar Gedanken niederschreiben, die nun zu ihrer Vollreife gelangt sind und mithilfe einer Tatstatur gepflückt werden können. Ideencocktailfrüchte quasi. Der eine oder andere wird sich bei der Auslobung des Filmfestivals für Wesel und den Niederrhein gedacht haben, dass sich pompöse...

32 Bilder

Niederrheinisches Filmfestival: es ist minütlich mit Überraschungen zu rechnen

Timmy Kampmann
Timmy Kampmann | Wesel | am 05.03.2018

Einst war das Scala Kulturspielhaus ein Kino. Und nun ist es wieder eines geworden — nicht aus retro-motivierter Sentimentalität heraus, sondern aus Liebe zum Bewegtbild. Und weil es einen Wettbewerb auszutragen galt. Für Kurzfilme. Denn Wesel suchte am Wochenende seinen „neuen Tarantino oder Spielberg“. Ersterer könnte im Pussywagon à la Kill Bill das Filmvorführ-Equipment zum Scala fahren und der Zweite könnte mich im...

6 Bilder

Eintrag kulturelles Tagebuch: 22. Februar; offene Bühne und die angerissene Packung Fragezeichen

Timmy Kampmann
Timmy Kampmann | Wesel | am 23.02.2018

Fühlen Sie sich gelegentlich gelangweilt? Gehen Sie manchmal nur deswegen zu kostenlosen Hörtests, um mal was Neues auf die Ohren zu kriegen? Oder denken Sie sogar, Sie hätten schon alles erlebt? Da habe ich was für Sie… Bitte entschuldigen Sie zunächst den exzessiven Einsatz von Suggestivfragezeichen. Es ist (zugegebenermaßen) zwischendurch so, dass, wenn man einen Text schreibt, man immer mal wieder zu der angefangenen...

66 Bilder

Wie ich beim 29. UTD-Festival gesüdet wurde 6

Timmy Kampmann
Timmy Kampmann | Gladbeck | am 18.02.2018

Gladbeck: Mathias Jakobs Stadthalle | Musik verziert die Dimension der Zeit; Bewegung wiederum lässt die Zeit zur Kraft werden — und Tanz, das Bündnis aus Musik und Bewegung, verschweißt Zeit zum Erlebnis. Und von Erlebnissen solcherart wurde ich gestern beim Up To Dance Festival #29 in Gladbeck überschüttet. Ein Augen- und Ohrenzeugenbericht. Bevor ich es im Überschwang vergesse… Sie fragen sich bestimmt, was „süden“ bedeutet! Ich sag´s Ihnen: Wenn Landkarten...

1 Bild

aromatische Herkunftsangabe

Timmy Kampmann
Timmy Kampmann | Wesel | am 16.02.2018

Kennen Sie das: Sie naschen polnische Schaumzucker-Pralinen mit Vanillegeschmack und lesen währenddessen in der Wikipedia, dass es Zwerganglerfischmännchen gibt, die so klein sind, dass sie sich blutegelgleich in ein Weibchen verbeißen und parasitär von dessen Stoffwechsel leben? Nicht!? Nun, ich hatte das neulich so. Und als ich mir vorstellte — ich weiß gar nicht, wie ich immer auf sowas komme —, wie ein 40cm kleiner...