Auszahlung der erhöhten Kindergeldbeträge

Anzeige

Die Bundesregierung hatte sich im Frühjahr darauf verständigt, das Kindergeld 2015 rückwirkend zum Januar um 4 Euro monatlich anzuheben.

In diesem Monat überweist die Familienkasse zum ersten Mal den erhöhten Betrag regulär. Die noch ausstehenden Summen seit Januar dieses Jahres werden aus programmtechnischen Gründen allerdings erst ab Oktober ausgezahlt, teilt die Familienkasse NRW Nord mit.

Mit der Erhöhung steigt der Betrag für das erste und zweite Kind von 184 auf 188 Euro, für das dritte Kind von 190 auf 194 Euro und für jedes weitere Kind von 215 auf 219 Euro pro Monat. Im Januar 2016 soll das Kindergeld dann um weitere 2 Euro steigen. Für die ersten beiden Kinder würden dann monatlich jeweils 190 Euro, für das dritte Kind 196 Euro und für jedes weitere Kind 221 Euro auf das elterliche Konto überwiesen.

In Deutschland gibt es insgesamt 8,9 Millionen Kindergeldberechtigte. Im Bezirk der Familienkasse NRW Nord sind es insgesamt 600.000 Personen mit 1,1 Millionen Kindern, die bei der Auszahlung des Kindergeldes zu berücksichtigen sind.

Service-Rufnummern der Familienkasse
Für Fragen und persönliche Anliegen zu Kindergeld und Kinderzuschlag steht die Service-Rufnummer Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr unter 0800 4 5555 30 zur Verfügung. Auszahlungstermine können rund um die Uhr unter 0800 4 5555 33 abgefragt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.