Bauverein Wesel sichert die Lebensmittelversorgung in Büderich

Anzeige
Anett Leuchtmann (Foto: dibo)

Die Bauverein Wesel AG hat die Nahversorgung mit Lebensmitteln in Büderich langfristig sichergestellt: Das Unternehmen und die Rewe-Tochter Penny haben den bereits seit 2010 bestehenden Vertrag vorzeitig bis 2025 verlängert.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass Penny als einziger Discounter mit Vollsortiment auch weiterhin für unsere Mieter und alle Anwohner in Büderich vor Ort sein wird“, erläutert Anett Leuchtmann, Vorstand der Bauverein Wesel AG. „Vor allem für ältere Menschen ist es wichtig, dass sie ein so reichhaltiges Angebot in ihrer direkten Nachbarschaft vorfinden.“

Das insgesamt rund 1.000 Quadratmeter umfassende Ladenlokal war 2010 umfangreich renoviert worden. Der Bauverein Wesel hatte damals rund eine halbe Million Euro investiert bevor Penny den Markt im Juli 2010 eröffnete. Das Sortiment des Discounters umfasst frisches Obst und Gemüse ebenso wie Fleisch und einen eigenen Backshop.
0
2 Kommentare
135
Christoph Gockeln aus Wesel | 24.09.2013 | 12:22  
3.441
Jutta Kiefer aus Wesel | 24.09.2013 | 22:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.