Bismarckstraße Wesel: Stämmiger Täter entreißt junger Frau ihre Handtasche und flüchtet

Anzeige

Ein Unbekannter raubte gestern gegen 17.30 Uhr auf der Bismarckstraße einer 19-jährigen Weselerin eine Handtasche mit Bargeld. An der Kreuzung Bismarckstraße/Schillstraße entriss er der Weselerin laut Polizeimeldung die Tasche und flüchtete in Richtung Friedrichstraße.

Die 19-Jährige verfolgte den Täter bis zur Friedrichstraße und verlor ihn im Bereich Friedrichstraße/Viktoriastraße aus den Augen.

Beschreibung des Unbekannten: etwa 1,80 Meter groß, stämmige Figur, bekleidet mit einem dunkelblauen Kapuzenpullover mit hellem Aufdruck auf der linken Schulter, einer dunklen Jeanshose und dunklen Schuhen. Die Kapuze trug er auf dem Kopf.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Wesel, Telefon: 0281 /1070.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.