"Blitzlichter" für Frauen: Wie man sich fit macht für den Arbeitsmarkt im Kreis Wesel

Anzeige
Die Fachstelle Frau und Beruf unterstützt die Bürgerinnen der 13 Kommunen des Kreises Wesel in Fragen ihrer beruflichen Entwicklung. Nach einer beruflichen Auszeit ist für viele Frauen die Rückkehr in die Arbeitswelt auch mit Unsicherheiten verbunden. Fragen nach der richtigen (Bewerbungs-) Strategie stehen im Vordergrund für den beruflichen Wiedereinstieg.

Damit Berufsrückkehrerinnen nach einer beruflichen Auszeit auf die Arbeitswelt gut vorbereitet sind, werden in der Vortragsreihe „Blitzlichter zum beruflichen Erfolg von Frauen“ in drei Workshops zum einen grundlegende Voraussetzungen für den beruflichen Wiedereinstieg und andererseits Strategien für die Bewerbungen und Vorstellungsgespräche vorgestellt.

Die versierte und erfahrene Job-Trainerin Christina Thiel gibt wertvolle Tipps darüber, nicht nur wie man sich selbst auf die Spur kommt und relevante Kompetenzen für den Arbeitsmarkt herausarbeitet, sondern auch welche Regeln zu beachten sind und in welche Fallen auf keinen Fall getappt werden soll.

Die nächsten kostenfreien Workshops finden statt an folgenden Terminen jeweils dienstags von 10 bis 12 Uhr im MehrGenerationenHaus, Am Birkenfeld 14 in Wesel statt:

12. April: Berufs-Comeback mit Strategie!
19. April: Das 1 x 1 der Bewerbung!
26. April: Vorstellungsgespräch – Ihr großer Auftritt!


Eine Anmeldung - auch für einzelne Workshops – ist bei der Fachstelle Frau und Beruf Telefon 0281 / 207 2201 oder per Mail an monika.seibel@kreis-wesel.de erforderlich.
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.kreis-wesel.de/frauundberuf
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.