Chanten im Dom und Geburtsvorbereitung - die neuen Kurse der evangelischen Familienbildung

Anzeige

Chanten im Dom In den Sommerferien bietet Rüdiger Koppe wieder einen Kurs Chanten im Dom an. An sechs Dienstagen können die Teilnehmer von 19.30 - 21.00 Uhr die eigene Stimme und die großartige Akustik im Willibrordi-Dom hören und spüren.



Hierbei geht es nicht um leistungsorientierten Gesang, sondern um die positive Auswirkung auf Körper, Geist und Seele. Mitzubringen ist viel Freude am Singen und Offenheit für neue Lieder. Gestartet wird am 25. Juli. Die Kosten betragen 19,80 Euro. Die Anmeldung erfolgt über die Evangelische Familienbildungsstätte Wesel, Telefon 0281-156240.

Geburtsvorbereitung für Frauen und Paare

Die Familienbildungsstätte möchte im September mit zwei Geburtsvorbereitungskursen unter Anleitung von Frau Lydia Michno-Drobnicki starten. Der Frauenkurs beginnt am Dienstag, 5. September, von 18 bis 20 Uhr. An fünf Abenden werden die Frauen in netter Atmosphäre auf die Geburt ihres Kindes vorbereitet. Fragen zum Thema Schwangerschaft, Geburtsablauf, Wochenbett, Stillzeit usw. werden beantwortet. Weiter wird es gezielte Atem- und Entspannungsübungen geben.
Der Frauenkurs hat einen Partnerabend. Der Geburtsvorbereitungskurs für Paare soll an drei Samstagen (02.09., 09.09. und 16.09.) von 10.00 - 13.00 Uhr stattfinden. Die Kosten für die Geburtsvorbereitungskurse werden in der Regel von den Krankenkassen übernommen. Beim Partnerkurs wird eine Gebühr von 60 Euro für den Partner erhoben (Auskunft und Anmeldung unter 0281-156240).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.