Der Kaminofen ist im Trend

Anzeige
Feuerstätte: Kaminofen. Der Betrieb eines Kaminofens muss beim zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister angemeldet und genehmigt sein!
Der Kaminofen ist im Trend, laut Fachmagazine und Zeitungsberichten ist der Kaminofen für daheim wieder im Trend.
Der Baumarkt, der Discounter um die Ecke und sogar der Getränkehändler stellen sich darauf ein und bietet mittlerweile Brennstoff für Kaminöfen in kleinen Gebinden ca. 8 bis 10 Kilo (Holzbriketts, Holzscheite und Braunkohlenbriketts) an.
Die Verpackungsbeschreibungen bestätigen keine Zusätze von Schadstoffen und Bindemitteln.
Dass durch die Anschaffung eines Kaminofens einiges eingespart werden könnte, von diesem Gedanken sollten Sie sich liebe Leser meiner Feststellung nach allerdings eher verabschieden. Denn nachvollziehen konnte ich das bisher nicht, denn wenn ich die Kosten für den Ofen und deren Aufstellung inklusive der Abnahme, die Beschaffung von Heizmaterial, Anzündhilfen, Kaminbesteck, Holzschale, Reinigungskosten/hilfen wie zum Beispiel ein Aschesauger und den öfteren Einsatz eines Staubsaugers und die immer wiederkehrenden Schornsteinfegerkosten addiere, dann sehe ich eine Amortisierung wenn überhaupt in weiter Ferne.
Mein Fazit ist aber dennoch positiv: Ein Kaminofen ist in der heutigen Zeit ein Luxus, den ich aber gerne in Kauf nehme, weil dieser zur Gemütlichkeit, Wohlempfinden und für ein gutes Raumklima sorgt. Gerade jetzt bei diesem useligem Wetter wird das Wohlempfinden noch gestärkt. Bei der Betrachtung des Kaminfeuers lässt sich ungemütliches Wetter doch gleich viel besser ertragen! Zusätzlich trägt der Kaminofen zur körperlichen Ertüchtigung bei. Hier erwähne ich das Sammeln von Holz bzw. deren Bearbeitung und Lagerung, für viele wurde es schon zur Leidenschaft und wie ich hörte trägt das Holzbearbeiten bei einigen Menschen sogar hilfreich zur Stressbewältigung bei.

Liebe Leser, ich wünsche Ihnen, dass Sie immer eine Wärmequelle haben und gesund bleiben oder gesund werden.

Siegmund Walter
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
30.762
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 12.01.2015 | 18:37  
Dirk Bohlen aus Wesel | 12.01.2015 | 19:03  
6
Maximilian Gruhn aus Panorama | 13.01.2015 | 21:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.