Drei Unbekannte überfallen Spielhalle an der Rheinbabenstraße in Wesel

Anzeige
(Foto: Arno Bachert/pixelio.de)

Am Morgen des 13. Januar (Dienstag) gegen 5.35 Uhr drangen drei unbekannte Männer in eine Spielhalle auf der Rheinbabenstraße ein, die eine Angestellte kurz zuvor aufgeschlossen hatte. Die maskierten Unbekannten forderten die Frau auf, ihnen das Geld aus der Kasse auszuhändigen.

Weiter sagt der Polizeibericht: Nach Aushändigen des Geldes fesselten die Täter die Voerderin, ließen sie in einem Nebenraum zurück und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Geschädigte konnte sich selbst befreien und informierte umgehend die Polizei.

Beschreibung der Unbekannten: 1. zirka 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,90 Meter groß, kräftige Statur, schwarze Kleidung, schwarze Maske.

2. und 3. Mann: beide schätzungsweise 25 bis 30 Jahre alt, zirka 1,70 cm groß, schmale Statur, schwarze Kleidung, schwarze Maske.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Telefon: 0281 /1070.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.