EFT gegen Lernblockaden/Prüfungsangst: Vortrag im Haus der Gesundheit (22. Februar)

Anzeige

Ob bei Lernblockaden und Prüfungsängsten oder bei anderen emotionalen Stresssituationen – die EFT-Methode ist ein wirkungsvolles Werkzeug, Stress zu lösen und Körper und Geist zu beruhigen. Die Meridian-Klopfmethode (EFT) baut auf Erkenntnissen der fast 5000 Jahre alten Chinesischen Medizin auf und wird auf bestimmten Punkten der Energiebahnen des Körpers angewendet.

Am Montag, 22. Februar, findet von 19 – 20 Uhr im Gesundheitszentrum pro homine ein kostenfreier Infoabend statt, der auch über den nachfolgenden Kurs informiert. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Information und Anmeldung gibt's unter der Telefonnummer 0281/104-1204
oder im Internet: http://www.gesundheitszentrum-wesel.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.