Fassadensanierung der Trappzeile in Wesel: Sperrung der Pastor-Bölitz-Straße ab Donnerstag

Anzeige

Zur Gerüstgestellung im Zuge der Fassadenarbeiten an der Trappzeile wird die Pastor-Bölitz-Straße am Donnerstag, 27. April, ab etwa 7 Uhr bis Freitag, 28. April, bis zirka 18 Uhr von Kreuzung Magermannstraße/Goldstraße bis Kurze Straße einseitig stadtauswärts in Richtung B8 einseitig gesperrt (Einbahnstraße).

Dies teilt das mit der Maßnahme beauftrugte Architekturbüro mit. Die Bushaltestelle wird für die Dauer dieser beiden Tage gesperrt.

Der Gehweg im Bereich der Trappzeile ist für die Dauer der gesamten Arbeiten vom 27. bis zum 28. April gesperrt. Die Pastor-Bölitz-Straße ist von der B8 stadteinwärts weiterhin befahren. Das Parkhaus sei von der einseitigen Straßensperrung nicht betroffen. Eine Umleitung ist entsprechende eingerichtet.

Vorausgeschaut: Im Zuge der weiteren Arbeiten sind in folgenden Zeiträumen (etwa 12. bis 16. Juni sowie 24 bis 28 Juli jeweils weitere Sperrung von zirka zwei Tagen erforderlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.