Gegen Stress und psychische Belastungen: Vortrag zur Frauengesundheit am 17. Februar

Anzeige
(Foto: FunkeMedien)

Gesundheit und Wohlbefinden ist für Frauen ein zentrales Thema, denn nur wer fit ist und sich gut fühlt, kann den Anforderungen des Alltags gerecht werden.
Die Frauengruppe Wesel e.V. und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wesel haben daher zum Thema "Frauen und Gesundheit" eine Veranstaltungsreihe zusammengestellt.

Am Mittwoch, 17. Februar, informiert die Referentin Kirsten Bovenkerk zum Thema Seelische Gesundheit im "Frauenalltag". Die Weltorganisation (WHO) definiert seelische Gesundheit als "Zustand des Wohlbefindens, in dem der Einzelne seine Fähigkeit ausschöpfen, die normalen Lebensbelastungen bewältigen, produktiv und fruchtbar arbeiten kann und imstande ist, etwas zu seiner Gemeinschaft beizutragen".

An diesem Abend erhalten Sie Tipps zum rechtzeitigen Erkennen und Vorbeugen von Stress und psychischen Belastungen im Frauenalltag.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in den Räumen der Frauengruppe Wesel, Sandstr. 36. Der Kostenbeitrag beträgt 3 Euro. Nähere Informationen und das Gesamtprogramm erteilt die Frauengruppe Wesel, Telefon 0281/27990.
Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.