Gerade jetzt im November in der dunklen Jahreszeit macht das Kochen Spaß

Anzeige
Möhren - Ingwer - Honig Suppe mit Shrimps

Im Sommer wird meistens gerne gegrillt, jetzt im November in der dunklen Jahreszeit macht das Kochen und Plätzchen backen wieder Spaß.


Deshalb hier ein kleines Kochrezept, das ich von einem freundlichen Koch aus einem Möbelhaus in der Küchenabteilung bekommen habe und hier weiter geben darf.

Möhren-Ingwer-Honig Suppe mit Shrimps
(4 Portionen)


1 Zwiebel, 50 g Butter, 1 Knoblauchzehe, 2 Stück Ingwer, 500 g Möhren in Scheiben,
1St. Staudensellerie in Scheiben, 3/4 l Gemüsebrühe, 1 EL Honig,
2 EL Cremefraiche, Salz, Pfeffer, Zucker, geriebene Zitronenschale (unbehandelt),
Zitronensaft, 80 g Shrimps.

Die Zwiebeln in Würfel schneiden, Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in Öl anbraten. Ingwer, Staudensellerie und Möhren dazu geben und mit etwas Butter dünsten. Gemüsebrühe dazu geben und 10 Minuten köcheln lassen. Den Honig - je nach Geschmack - und Creme fraiche, Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft und die Zitronenschale beigeben und pürieren. Zum Schluss die Shrimps dazu geben.

_________________________________________________________________________


Hähnchenbrustfilet auf Kirsch - Pfeffersauce
(4 Personen)


600 g Hähnchenbrustfilet
300 ml Kirschnektar
300 ml Gemüsefond
150 g Sauerkirschen
4 Zweige Rosmarin
Bunter Pfeffer geschrotet
Salz und eine Prise Zucker

Den Backofen auf 90 Grad vorheizen. Die Hähnchenbrustfilet würzen und scharf
anbraten. Rosmarinzweige in eine Auflaufform legen, die angebratenen Brustfilet darauf legen und garen.
Den Kirschsaft und den Gemüsefond zum Kochen bringen und mit dem Pfeffer - je nach Geschmack - schärfen. Die Sauerkirschen und den Zucker in die Sauce geben und ca. 20 Minuten köcheln lassen. (Dabei entfaltet sich das Aroma)
Die Sauce mit Saucenbinder binden.
Die Filets anrichten und mit der Sauce nappieren.
3 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 11.11.2014 | 10:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.