Herbstsemester bei der VHS in Wesel

Anzeige
VHS-Logo (Foto: VHS)
Wesel. Für das Herbstsemester hat das VHS-Team mit 340 Veranstaltungen und 11.500 Unterrichtsstunden wieder ein volles Angebot auf über 140 Seiten zusammengestellt. Die Programme liegen aus und sind unter www.vhs-wesel.de zu finden. Programmhöhepunkte sind eine Fahrt zur Frankfurter Buchmesse am 14. Oktober sowie eine Theaterfahrt zur Deutschen Oper am Rhein in Duisburg.

Schlagfertigkeit

Im Bereich der beruflichen Bildung gibt es zahlreiche Kommunikationsseminare, unter anderem ein Schlagfertigkeitstraining. Auch viele Verbraucher- und Rechtsthemen finden sich im Programm: Patientenrechte, Erbrecht, Unterhaltsverpflichtung für Kinder, Immobilienversicherung und das Wohnungseigentümergesetz (WEG). Abgerundet wird diese Reihe durch Seminare zu Finanzthemen, wie Investmentfonds oder Vermögensanlagen für über 60jährige.
Im Bereich Deutsch als Zweitsprache werden berufsbezogene Angebote auf den oberen Niveaustufen ausgeweitet.

Integrations- und Erste-Hilfe-Kurse

Parallel werden über 15 Integrationskurse angeboten. Mit 13 verschiedenen Fremdsprachen ist die VHS im Herbst am Start. Highlight ist die 6-tägige Studienreise nach Felixstowe Anfang Oktober.

Im Bereich Gesundheit bietet die VHS in Kooperation mit dem Roten Kreuz zwei Seminare zur „Ersthelferausbildung“ und „Erste Hilfe am Kind“ an. Erstmalig im Programm ist ein Nichtraucherseminar, das von den Krankenkassen bezuschusst wird. Klassiker bleiben Yogakurse sowie ein vielfältiges Programm an Fitness-, Bewegungs-, Rücken- und Wassergymnastikkursen zur Gesundheitsprävention. Und in Seminaren „Was Sterbende am meisten bereuen“ und die „Kraft der positiven Gefühle“ steht eindeutig Spiritualität im Vordergrund.

Mittlerer Schulabschluss

Im Bereich "Zweiter Bildungsweg" starten drei neue Lehrgänge, die zum Mittleren Schulabschluss führen sowie zwei Kurse zum nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses nach Klasse 9. Es sind noch einige Plätze frei. Semesterstart: Montag, 11. September 2017. Anmeldung ab sofort bei der VHS (Ritterstraße 10-14). Bitte während der Sommerferien eingeschränkte Öffnungszeiten beachten. Oder online: www.vhs-wesel.de. Ansprechpartnerin ist Claudia Böckmann, Telefon 0281/2032590.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.