Immobilia - Alles rund ums Haus am ersten Aprilwochenende

Anzeige
Vorstandsvorsitzender Friedrich-Wilhelm Häfemeier (li) und Abteilungsleiter Dirk Weber freuen sich auf die Immobilia
Die 12. Immobilia am nächsten Wochenende (Sparkassen-City-Center und Berliner-Tor-Platz am 1. und 2. April jeweils von 11-17 Uhr) bietet Häuslebauern oder -käufern, aber auch Renovier- und Umbauwilligen ein breitgefächertes Angebot.

Im Gebäude der Sparkasse in der Bismarckstraße werden etwa 120 verschiedene Objekte aus dem Geschäftsgebiet der Niederrheinischen Sparkasse Rhein Lippe vorgestellt, mit Schwerpunkt Wohnen, aber auch gewerbliche Objekte, sogar ein kleines Hotel ist dabei.
Von Ein-Raum-Appartements bis zu Mehrfamilienhäusern ist das Angebot breit gefächert.
„Wir haben auch in diesem Jahr wieder eine attraktive Ausstellung von Neu- und Gebrauchtimmobilien auch als Kapitalanlage- und Investmentobjekte vorbereitet“ sagen die Organisatoren.

Exklusiv werden vier Neubaugebiete vorgestellt. Es sind Neubaugrundstücke in Schermbeck, Ginderich oder Wesel Quadenweg sowie das Bauvorhaben in Dinslaken „Kreativ-Quartier-Lohberg“.

Im Freien präsentieren sich die klassischen Gewerke rund ums Haus wie Fensterbauer, Dachdecker, Fassadentechnik, Elektriker (auch mit Photovoltaik und LED), Raumdesign, Umbau zum altengerechten Bad, Treppenlifte mit Exponaten, aber auch Gewerke der Moderne. Sie präsentieren die „Küche der Zukunft“ mit Möglichkeiten der digitalen Technik.

Am Samstag um 13 Uhr informiert die Polizei zum Thema „Riegel vor“ über Einbruchprävention, und am Sonntag um 11.30 und 14.30 Uhr finden Vorträge zum Thema „Smart Home – Intelligentes Wohnen“ statt.

Für die Kleinen gibt es eine Hüpfburg, Kinderschminken, Greifvogelschau und am Samstag zusätzlich die rollende Waldschule.

Mit etwas Glück und Ihrer Gasrechnung können Sie beim Gewinnspiel bis 1000 Euro Ihrer Rechnung erstattet bekommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.